Kreisverwaltung Stormarn schnürt die Laufschuhe

Tolles Wetter, tolles Event: Teilnahme am Staffelmarathon Lübeck

Mit dem dritten und letzten Staffel-Lauf in diesem Jahr schloss die Laufsparte der Kreisverwaltung Stormarn die Saison sportlich ab. Beim Staffel-Marathon in Lübeck am vergangenen Sonntag nutzten 9 Mitarbeiter der Kreisverwaltung das hervorragende Herbstwetter und teilten sich die insgesamt 42,195 Kilometer lange Strecke. Spartenleiter Torben Kusewehr durfte die Stimmung auf Grund einer kurzfristigen Absage sogar doppelt genießen und lief den 4,2 Kilometer langen Streckenabschnitt zwei Mal.

Während mit Andreas Garthaus ein immer wieder teilnehmender Staffel-Läufer dabei war, konnte sich der Leiter der Laufsparte der Betriebssportgemeinschaft Kreis Stormarn über einige neue Gesichter freuen, die ihre ersten Wettkampferfahrungen sammelten und sichtlich viel Spaß und Freude in Lübeck hatten.

Seit dem Frühjahr 2015 bietet der Kreis Stormarn im Rahmen des Betriebssportes eine Laufgruppe an, die sich insbesondere an Laufanfänger richtet, die in der Gemeinschaft Spaß an sportlicher Betätigung haben wollen. Die dritte erfolgreiche Teilnahme in Folge beim Staffel-Marathon in Lübeck ist auch diesen Nachwuchsläufern zu verdanken. Und die Zeit kann sich sehen lassen! Schlussläuferin Britta Frerichmann wurde die letzten Meter von allen Teilnehmern begleitet und überquerte die Zielliene nach 3 Stunden und 46 Minuten. Damit landete das Team der Kreisverwaltung auf dem 92. Platz von 143 Staffeln.

Das Team der Kreisverwaltung Stormarn im Ziel:  Ute Lutzer, Genevieve Appelius, Britta Frerichmann (unten von links) Alexander Litvinov, Andreas Garthaus, Antonia Schauland,Torben Kusewehr, Yvonne Groth, Rico Hofmann (oben von links)

auf dem Foto: Das Team der Kreisverwaltung Stormarn im Ziel:
Ute Lutzer, Genevieve Appelius, Britta Frerichmann (unten von links)
Alexander Litvinov, Andreas Garthaus, Antonia Schauland,Torben Kusewehr, Yvonne Groth, Rico Hofmann (oben von links)