Bargteheide: Schulsekretärin / Schulsekretär

In der Albert-Schweitzer-Schule in Bargteheide ist zum 1. Februar 2018 die Stelle

einer Schulsekretärin/ eines Schulsekretärs

in Teilzeit zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 18,23 Stunden. Da der Einsatz während der Schulferien, davon ausgenommen sind die erste und letzte Woche der Sommerferien, nicht erforderlich ist, ergibt sich außerhalb der Ferienzeit eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von ca. 21 Stunden.

Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach EG 5 TVÖD.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Abwicklung des Geschäftsverkehrs mit Eltern, Schüler/innen und Lehrkräften, sowohl persönlich als auch telefonisch
  • Koordination von Terminen
  • Schriftverkehr per Brief und Mail
  • Datenverwaltung

Die Stelle ist sehr abwechslungsreich. Sie erfordert Kommunikations- und Teamfähigkeit. Kooperationsbereitschaft mit der Schulleitung den Hausmeistern und den Lehrkräften wird insofern vorausgesetzt.

Wir bieten die Möglichkeit zu themenorientierten Fortbildungen und die Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD sowie umfangreiche Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht das Angebot der Stiftung „Beruf und Familie im Hansebelt gGmbH“ (www.buf-ih.de) zur Verfügung, welches von der Notfallbetreuung von Kindern bis zu Beratungsleistungen im Pflegebereich reicht. Weiterhin sind wir Mitglied des Netzwerks „Erfolgsfaktor Familie“.

Die Gestaltung der Arbeitszeit kann in vielen Fällen flexibel vereinbart werden. Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen, Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für die Stadt Bargteheide selbstverständlich. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 2. November 2017 an die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide oder per Email an bewerbung@bargteheide.de erbeten.

Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie bitte daher auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!