Glinde: Mensa-Koordinator/in für das Schulzentrum Glinde

Die Stadt Glinde sucht schnellstmöglich

eine Mensa-Koordinatorin bzw. einen Mensa-Koordinatoren
für das Schulzentrum Glinde

Die Stelle ist unbefristet  zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 17 Stunden (entspricht Teilzeit).

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5 TVöD.

Das Schulzentrum Glinde verfügt über eine Schulmensa, in der täglich bis zu 120 Mahlzeiten zubereitet werden. Das Kochteam besteht aus ehrenamtlich tätigen Müttern sowie als Unterstützung aus freiwillig helfenden Schülerinnen und Schüler.

Die Arbeitszeiten richten sich grundsätzlich nach den Mensa-Öffnungszeiten und nach Absprache mit den Schulleitungen. Die Mensa-Öffnungszeiten sind 12.00 bis 14.30 Uhr. Zu berücksichtigen sind zudem die Zeiten zur Vorbereitung der Lebensmittel und für die Einkäufe.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Organisation der wöchentlichen Einkäufe ( z.B. Kontaktherstellung zu günstigen Zulieferern)
  • Aufgabe und Annahme von Bestellungen ( Preiskalkulation, Buchführung)
  • Weiterleitung der Bestellungen, ggf. zeitliche Einplanung von eigenen Einkäufen
  • Koordination der Kochteams
  • Erstellung von Koch- und Teamplänen
  • Einarbeitung von neuem ehrenamtlichen Kochpersonal
  • Vertretung von Kochpersonal
  • Ansprechpartner/in für das ehrenamtliche Kochpersonal
  • Ansprechpartner/in für alle „unvorsehbaren Fälle“ ( Reparaturen, personelle Engpässe, etc.)
  • Organisation der Gesundheitsbelehrung
  • Überprüfung der Grundreinigung (Hygienekontrolle) einschl.  Umsetzung der Hygienevorschriften
  • Kontaktpflege zum Gesundheitsamt des Kreises Stormarn
  • Teilnahme an Vorstandssitzungen des Mensa-Vereins
  • Anwerbung von neuem ehrenamtlichen Kochpersonals
  • Planung und Organisation von Sonderveranstaltungen (z.B. Tag der offenen Tür, Einschulungsfeiern)
  • regelmäßige Evaluation der Speisekarte ggf. Anregungen für vegetarisches Essen

Evtl. Änderungen im Aufgabenbereich bleiben vorbehalten.

Diese Stelle erfordert:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Köchin  / Koch
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Großküche wären wünschenswert
  • gute Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • EDV-Kenntnisse (MS Office) wären von Vorteil
  • Bereitschaft zur Leistung von Mehrarbeitsstunden

Die Stadt Glinde setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Glinde legt Wert darauf in allen Tätigkeitsfeldern und auf allen Qualifikationsstufen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis zu erreichen und begrüßt deshalb auch Bewerbungen qualifizierter Männer.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, so richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.02.2018 an die

Stadt Glinde
Der Bürgermeister
Personalabteilung/Kennwort: Mensa
Postfach 1360, 21505 Glinde
oder per E-Mail an doris.bahr@glinde.de (nur als PDF-Datei)

Für fachbezogene Rückfragen steht Ihnen die Sachgebietsleitung Herr Jönsson, Tel. 040/710 02-210,  telefonisch oder auch persönlich gerne zur Verfügung.

Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bei einer evtl. Absage wünschen, dann fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

gez. (Mahns) Amtsleiter für Bürgerservice