Glinde: Mitarbeiter/in für den Baubetriebshof / Friedhof

Die Stadt Glinde sucht zum 01.04.2018

eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter
für den Baubetriebshof / Friedhof.

Die Stelle ist als Krankenvertretung befristet zunächst bis zum 30.09.2018 zu besetzen.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden (Vollzeit).

Die Vergütung erfolgt gemäß der Qualifikation nach Entgeltgruppe 3 oder 5 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem folgenden Bereiche:

  • Pflege und Unterhaltung der Grünanlagen (Vegetationsflächen, Wege, Ausstattung) auf dem Friedhof und im übrigen Stadtgebiet
  • Durchführung von Bestattungen, Grabpflege
  • Winterdienst-Rufbereitschaft, ggf. Führen eines Winterdienstfahrzeuges
  • bei Bedarf handwerkliche Tätigkeiten (z.B. Schildermontage, Straßenmarkierung, Transportarbeiten, Aufbau für Veranstaltungen, Reparaturarbeiten)
  • Sonstige Arbeiten im Bereich des Baubetriebshofes und Friedhofes

Evtl. Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

Die Stelle erfordert:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gärtner/in oder Gartenbau-Werker/in, oder vergleichbare Ausbildung
  • eine mehrjährige Tätigkeit im Garten- und Landschaftsbau oder Friedhof ist wünschenswert
  • Führerschein der Klassen B / BE / C1 (alte Klasse 3), wünschenswert wäre eine Fahrerlaubnis der Klassen C / CE
  • Befähigung zum Führen einer Motorsäge
  • Umgang mit Maschinen wie Rasenmäher, Laubpuster, Heckenschere, Freischneider
  • selbstständige Aufgabenerledigung
  • Teamfähigkeit
  • Gesundheitliche Eignung im Rahmen der Tätigkeit
  • Ableistung von Winterdienstrufbereitschaft
  • Ableistung von Überstunden, bei Bedarf auch an Wochenenden

Erfahrungen in den Bereichen Baum- und Gehölzpflege, Platten- und Pflasterarbeiten, sowie Winterdienst wären von Vorteil.

Die Stadt Glinde setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein.
Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Stadt Glinde hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt daher entsprechende Bewerbungen. 

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Tätigkeitsnachweisen werden bis spätestens 26.02.2018 erbeten an:

Stadt Glinde
Personalabteilung/Stelle Baubetriebshof
Markt 1
21509 Glinde
oder per Mail an
: doris.bahr@glinde.de  (bitte nur als pdf-Datei)

Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bei einer evtl. Absage wünschen, so fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen entsprechend ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Für Rückfragen steht Ihnen der Sachgebietsleiter, Herr Gostomczyk, telefonisch (040/71002-350) und persönlich zur Verfügung.

gez. ( Thiemann )  Bauamtsleiter