Seitenanfang

Demografie in Stormarn - Startseite

Sprungmarken



Hauptnavigation



Zusatzinformationen

Newsletter

  •    Wenn Sie Interesse an aktuellen
        Informationen haben, bestellen Sie
        unseren kostenlosen Newsletter
    Newsletter bestellen


Hauptinhaltsbereich

Demografie StormarnHerzlich willkommen!

Der Kreis Stormarn stellt sich den Herausforderungen der demografischen Entwicklung und verfolgt folgende Ziele:

  • Einleitung eines nachhaltigen Prozesses, um die demografischen Entwicklung in Stormarn zu gestalten und Chancen zu ergreifen.
  • Schaffung einer bewussten, positiven und aktiven Kommunikation als gelebte Stormarner Kultur,
  • Bewusstsein für die Herausforderung schaffen,
  • Förderung einer positiven Haltung, um an den Herausforderungen gemeinsam zu wachsen

1. Stormarner Demografiekongress
     - ein voller Erfolg

Unter dem Motto "Demografische Entwicklung - Chancen für Stormarn" trafen sich am 12.11.2014 sich über 90 Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, Politik, Verwaltungen, Verbänden, Gewerkschaften und Unternehmen zum 1. Stormarner Demografiekongress in den Räumen der Kreisverwaltung.

Kongress-Flyer

Der Kreis Stormarn stellt sich den Herausforderungen der demografischen Entwicklung. Gerade Kreise, die nach den Prognosen eher mit Wachstum zu rechnen haben, müssen sich ganz eigenen Anforderungen stellen. Aus diesen Gründen hatte Landrat Klaus Plöger zu diesem Kongress eingeladen, um über bisherige Entwicklungen in Stormarn zu informieren und die Auswirkungen sowie weitere Schritte zu diskutieren.

Nach einem Einführungsreferat von Herrn Große Starmann (Bertelsmann Stiftung) erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über die bisherigen Aktivitäten im Kreis Stormarn. Dr. Jan Schröder (Jan Schröder Beratung GmbH & Co. KG) gab anschließend einen Impuls über "Netzwerke als Innovationsträger". In den anschließenden Foren diskutierten die Fachleute Themen zu den Handlungsfeldern "Kommunen als Arbeitgeber", "Älter werdende Gesellschaft", "Stadt- und Raumplanung", "Arbeitswelt von Morgen" und Familienpolitik".

Unter Leitung von Dr. Ing. Michael Glatthaar diskutierten am Nachmittag Klaus Plöger, Landrat des Kreises Stormarn, Claudia Dappen, BPW Baumgart + Partner, Georg Frank, WAS Stormarn und Dr. Jan Schröder, Jan Schröder Beratung GmbH & Co. KG über die Ergebnisse des Kongresses und gaben einen Ausblick, welche Chancen sie für die weitere Entwicklung Stormarns sehen.

Kongress-Präsentation

Fotoshow vom Kongress

Auf dieser Internetseite werden Sie demnächst auch über die weiteren Schritte informiert.

Sofern Sie Interesse an der Mitarbeit im Handlungsfeld oder einem Projekt haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht an demografie@kreis-stormarn.de

Über die weitere Arbeit in den Handlungsfeldern können Sie sich unter den jeweiligen Menüpunkten informieren. Hier finden Sie auch detailliertere Informationen und Arbeitsergebnisse aus den einzelnen Foren.

Demografie Stormarn

Zuvor fand im November 2013 eine wegweisende Fachkonferenz mit Entscheidungsträger/innen aus dem Kreis Stormarn statt.

Einzelheiten sind im Archiv nachzulesen.

Zum Seitenanfang