Leistungen

Einbürgerung

Leistungsbeschreibung

Ausländer/innen können unter bestimmten Voraussetzungen auf Antrag die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben. Im Regelfall müssen folgende Anforderungen erfüllt sein:

  • unbefristetes Aufenthaltsrecht, Niederlassungserlaubnis, Erlaubnis Daueraufenthalt-EG- oder Aufenthaltserlaubnis, Unionsbürger/in sowie Staatsangehörige der Schweiz,
  • mindestens acht Jahre Inlandsaufenthalt,
  • Unterhaltsfähigkeit,
  • ausreichende Deutschkenntnisse,
  • staatsbürgerliches Grundwissen,
  • keine Mehrstaatigkeit,
  • Straffreiheit,
  • Bekenntnis zur freiheitlich demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes und keine Anhaltspunkte für eine extremistische oder terroristische Betätigung.

Für spezielle Fallkonstellationen gibt es besondere Rechtsgrundlagen, über die die Einbürgerungsbehörden beraten.

An wen muss ich mich wenden?

An die Kreise oder kreisfreien Städte (Einbürgerungsbehörde).

Für im Ausland lebende Einbürgerungsbewerber/innen, ist das Bundesverwaltungsamt (BVA) zuständig.
 

Welche Gebühren fallen an?

  • Einbürgerungsgebühr = 255,00 Euro,
  • für miteinzubürgernde minderjährige Kinder ohne eigene Einkünfte = 51,00 Euro.

Rechtsgrundlage

  • §§ 8 - 14 Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG),
  • § 5 Gesetz über die Errichtung des Bundesverwaltungsamtes (BVwAG).

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zum Thema Einbürgerung finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein (MIB) und des Bundesverwaltungsamtes (BVA).

Zuständige Stellen in der Region

Angeboten von der Servicestelle

415 Ausländerbehörde
Gebäude: B , EG , Raum: B 63
Mommsenstr. 13 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Angela Ruge

Telefon:

0 45 31 - 160 12 29

Fax:

0 45 31 - 160 12 11

Email:

auslaenderbehoerde@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/ordnung/oeffentliche-sicherheit/auslaenderbehoerde/allgemeine-informationen.html

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag und Freitag
von 8.30 bis 12.00 Uhr,
zusätzlich Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr,
- Montags und Mittwochs geschlossen -

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnhof und ZOB liegen direkt gegenüber

Parkmöglichkeiten:

20 Besucherparkplätze vor dem Gebäude Mommsenstr. 13, weitere Parkplätze in den Seitenstraßen

Hinweise für Behinderte:

Barrierefreier Zugang an der Vorderseite des Gebäudes, Aufzug im Gebäude

Des folgenden Anbieters:

Fachdienst 41 - Öffentliche Sicherheit
Mommsenstr. 13 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Ingo Lange

Telefon:

0 45 31 - 160 13 34

Fax:

0 45 31 - 160 15 70

Email:

i.lange@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/ordnung/oeffentliche-sicherheit/index.html