31.03.2005

Bis 16. April 2005: Ausstellung „H.C. Andersen - gesehen von Günter Grass“

Am 2. April 2005 jährt sich der 200. Geburtstag des dänischen Märchendichters Hans Christian Andersen. Günter Grass hat im Auftrag der Geburtsstadt H. C. Andersens, der Stadt Odense, zahlreiche Lithografien zu verschiedenen bekannten, aber auch weniger bekannten Märchen Andersens angefertigt. 48 vom Stein gedruckte Lithografien von Günter Grass werden im Foyer des Kreistages vom 20. März bis 16. April ausgestellt.

Am 2. April um 11.30 Uhr - anlässlich des 200. Geburtstags H. C: Andersens - wird der Kunstkritiker und Rundfunkautor Rainer B. Schossig einen Vortrag über die Ausstellung und die Lithografien Günter Grass halten.

Hans Christian Andersens Märchen sind in mehr als hundert Sprachen übersetzt worden, darunter in Hindi oder in die Sprache der Eskimos. Andersen zählt zu den meistgelesenen Autoren der Welt. Die besondere Verbindung zum Märchendichter und die Sichtweise des Literaturnobelpreisträgers kommen in den Lithografien zum Ausdruck.

Dieses besondere Ereignis ist durch den „Förderverein Bücherbus“ möglich geworden. G. Grass, der auch Schirmherr des „Fördervereins Bücherbus“ ist, hat es dem Verein ermöglicht, diese Ausstellung zu organisieren und nach Bad Oldesloe zu bringen. Dadurch unterstützt er erneut den Förderverein für die Fahrbücherei im Kreis Stormarn. Grass’ Lithografien zu H. C. Andersens Märchen sind bereits in Bremen, Berlin und in Leipzig gezeigt worden.

Weiterhin werden am 2. April 2005 die Kreispräsidentin Christa Zeuke und die Vorsitzende des „Fördervereins Bücherbus“ Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert sprechen.

Diese Ausstellung wird durch die freundliche Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Stormarn ermöglicht.

Der Eintritt ist frei, jedoch wird um Spenden für den „Förderverein Bücherbus“ gebeten.

Ort:
Foyer des Kreistags, Reimer-Hansen-Straße, Bad Oldesloe

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag 15-18 Uhr
Samstag 13-18 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr

Ansprechpartnerin:

Frau Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert
Vorsitzende des Fördervereins Bücherbus
Tel. 04531/ 886211
Email: krauss-leichert@t-online.de