06.08.2012

Einladung zur Ausstellungseröffnung

„Die höchste Schönheit des Himmels – Das Worpsweder Künstlerpaar Fritz und Hermine Overbeck zu Gast in Ahrensburg“ – unter diesem Titel startet am 12. August die neue Ausstellungsreihe „Im Licht des Nordens“, die die Kulturrefentin des Kreises Stormarn, Dr. Friederike Daugelat, ins Leben gerufen hat. Künftig sollen regelmäßig Arbeiten von Künstlern aus Norddeutschland oder Skandinavien im Ahrensburger Marstall und im gegenüberliegenden Schloss gezeigt werden.

Den Auftakt macht Fritz Overbeck (1869 – 1909), Gründungsmitlgied der Künstlerkolonie Worpswede, dessen Arbeiten zusammen mit denen seiner Frau, der Malerin Hermine Overbeck-Rohte (1869 – 1937), zum ersten Mal in der Metropolregion Hamburg zu sehen sind. Im Marstall hängen rund 50 Ölgemälde des Künstlerpaars, das Schloss Ahrensburg zeigt begleitend eine Kabinettausstellung mit Radierungen Fritz Overbecks.

Zur Eröffnung der Ausstellung „Die höchste Schönheit des Himmels“ am Sonntag, 12. August 2012 um 11.30 Uhr im Kulturzentrum Marstall, Lübecker Straße 8, 22926 Ahrensburg, laden wir Sie herzlich ein. Es sprechen Landrat Klaus Plöger und Dr. Friederike Daugelat, Kreiskulturreferentin und Kuratorin der Ausstellung.

Die Ausstellungsreihe „Im Licht des Nordens“ ist ein Projekt von „Stormarn kulturell stärken“, einer Arbeitsgemeinschaft des Kreises Stormarn, der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn, der Sparkassen-Stiftung Stormarn und der Bürger-Stiftung Stormarn.