Ahrensburg: Standesbeamte / Standesbeamter (m/w/d)

In Ihrer täglichen Arbeit schaffen Sie einzigartige Momente für die Menschen, die Sie trauen. In Ahrensburg steht Ihnen dafür sogar ein Schloss zur Verfügung.

Standesbeamte / Standesbeamter (m/w/d)
-EG 9b TVöD (VKA) / A10 SHBesG, Vollzeit, unbefristet-

Eine Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Wir bieten Ihnen:

  • Sicherheit – durch eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (derzeit 41,0 bzw. 39,0 Wochenstunden)
  • Vergütung nach EG 9b TVöD (VKA) / A10 SHBesG (ca. 37.000 € bis 60.000 €/p.a.) mit tariflicher Anrechnung von Berufszeiten im Stufenverlauf sowie für Tarifbeschäftigte die zusätzliche Möglichkeit zur Teilnahme an der Leistungsorientierten Bezahlung nach § 18 TVöD.
  • Vorsorge durch eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL und die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen.
  • Work-Life-Balance durch
    • flexible Arbeitszeitgestaltung mittels Gleitzeit-Regelungen
    • Möglichkeit zur Telearbeit
    • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine Kinder-Notfallbetreuung
  • gute Bus- und Bahnanbindung (Regionalbahn und U-Bahn)
  • Fitness in einer unserer vielfältigen Betriebssportgruppen
  • Vergünstigter Eintritt im Freizeitbad „Badlantic“
  • themenorientierte Fortbildung
  • Chancengleichheit unabhängig vom Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion oder Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind gern gesehen. Schwerbehinderte oder diese gleichgestellte Person wird bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben:

  • Alle Aufgaben im Bereich Personenstandswesen
  • Vornahme von Eheschließungen auch außerhalb des Rathauses (z.B. im Schloss Ahrensburg)
  • Erstellung von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Beurkundungen

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • als Beamtin bzw. Beamter verfügen Sie über die Befähigung für die Laufbahn der Allgemeinen Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt

oder

  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor oder vergleichbar) der Fachrichtung Public Administration/Public Management

oder

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit Angestelltenprüfung II Qualifizierung zur/zum Verwaltungsfachwirt*in
  • Deutschkenntnisse auf mindestens Niveau C 1 (Nachweis erforderlich, außer für Muttersprachler*in)

Wünschenswert:

  • vorhandene Befähigung zum/-r Standesbeamten/-in nach den personenstandsrechtlichen Vorschriften oder Bereitschaft den entsprechenden Lehrgang zu absolvieren
  • Erfahrungen im Bereich Standesamt
  • sicheres und verbindliches Auftreten, Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • verfügen über ein gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und sind fähig, auch intensiven Publikumsverkehr serviceorientiert zu bewältigen?
  • Bereitschaft Eheschließungen      auch      außerhalb      der       Öffnungszeiten (Freitagnachmittag/Samstag) vorzunehmen
  • sind im Besitz des Führerscheins Klasse B

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerben Sie sich bis zum 04.12.2022 per E-Mail mit dem Betreff „Standesamt“ an bewerbung@ahrensburg.de. Senden Sie uns Ihre Dokumente im pdf-Format. Postalisch richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: Der Bürgermeister, Fachdienst Personal, Manfred-Samusch-Straße 5, 22926 Ahrensburg.
  • Denken Sie insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis, Ihren vollständigen Bachelor- oder Masterabschluss und ggf. vorliegende Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse.
  • Für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung Gleichstellung im Auswahlverfahren fügen Sie bitte einen Nachweis bei.
  • Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag
  • Bewerbungskosten werden nicht
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen datenschutzkonform Informationen zum Datenschutz bei Stellenbesetzungsverfahren finden Sie auf unserer Internetseite www.ahrensburg.de/datenschutz.

Kontakt:

  • Für Auskünfte steht Ihnen die Fachdienstleiterin Frau Ziesemann, 04102 /77- 254, gerne zur Verfügung.

Der Fachdienst Bürgerservice umfasst die Einwohnerverwaltung sowie das Standesamt. Das Standesamt Ahrensburg ist übergemeindlich für ca. 53.000 Einwohner*innen zuständig. Sie arbeiten in einem Team mit 3 weiteren Kolleginnen. Jährlich finden ca. 250 Trauungen im Rathaus der Stadt Ahrensburg, im Ahrensburger Schloss oder im Rathaus der Gemeinde Großhansdorf statt.