Ahrensburg: Stadtbetriebe - Straßenunterhaltung

Kommen Sie zu den Stadtbetrieben Ahrensburg!

Straßenbauerin / Straßenbauer (m/w/d)
Straßenwärterin / Straßenwärter (m/w/d)
Tiefbauerin / Tiefbauer (m/w/d)
Pflasterin / Pflasterer (m/w/d)

-EG 5 TVöD, Vollzeit, unbefristet-

Bei den Stadtbetrieben Ahrensburg -Eigenbetrieb Bauhof- ist eine Stelle im Bereich Straßenunterhaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Eine Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Unterhaltungsarbeiten an Straßen, Geh- und Radwegen sowie bei kleineren Neuanlagen (z.B. Terrassen und Stellplätze)
  • Unterhaltung und Aufbau von Ausstattungsgegenständen (z.B. Schilder, Bänke, Papierkörbe)
  • Unterstützung bei Aufgrabungen
  • Transportarbeiten und Umzüge
  • Bereitschaft zum Winterdienst

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Unser Angebot:

  • Sicherheit durch eine unbefristete Einstellung in Vollzeit (derzeit 39 Wochenstunden)
  • Vergütung nach EG 5 TVöD (VKA) mit tariflicher Anrechnung von Berufszeiten im Stufenverlauf sowie für Tarifbeschäftigte die zusätzliche Möglichkeit zur Teilnahme an der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB) nach TVöD.
  • Vorsorge durch eine zusätzliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte bei der VBL und die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen.
  • Work-Life-Balance durch
    • flexible Arbeitszeitgestaltung mittels Gleitzeit-Regelungen
    • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine Kinder-Notfallbetreuung
    • Fitness in einer unserer vielfältigen Betriebssportgruppen
    • Vergünstigter Eintritt im Freizeitbad „Badlantic“
    • themenorientierte Fortbildungen
    • Chancengleichheit unabhängig vom Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion oder Behinderung. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind
      gern gesehen. Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Profil:

Wenn Sie eine engagierte, durchsetzungsfähige und belastbare Persönlichkeit sind, die motiviert ist und ein sicheres Auftreten beherrscht, sowohl im Team als auch selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten möchte, würden wir Sie gerne kennenlernen.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen (m/w/d) mit:

  • einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur/zum
    - Straßenbauer*in oder
    - Straßenwärter*in oder
    - Tiefbauer*in oder
    - Pflaster*in

oder

  • einer erfolgreich abgeschlossenen handwerklichen Ausbildung mit angemessener einschlägigen Berufserfahrung im Baubereich (Haupt- und Nebengewerbe)
  • Besitz der Führerscheinklasse B (ehemals Klasse III)
  • Deutschkenntnissen auf mindestens Niveau C 1 (Nachweis erforderlich, außer für Muttersprachler*in)

Wünschenswert:
Sie…

  • verfügen über praxisgereifte Kenntnisse und Erfahrungen im ausgeschriebenen Einsatzbereich?
  • besitzen handwerkliches Geschick?
  • sind sicher im Umgang mit Baumaschinen (z.B. Bagger, Radlader)
  • sind bereit auch in anderen Sachgebieten (z.B. in der Grünpflege) auszuhelfen?
  • sind zusätzlich im Besitz der Führerscheinklassen BE, C1E und/oder CE oder haben die Bereitschaft diese zu absolvieren?

Bitte bewerben Sie sich auch, wenn Sie die wünschenswerten Kriterien nicht in allen Punkten erfüllen. Eine gründliche Einarbeitung und Unterstützung ist selbstverständlich.

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerben Sie sich bis zum 30.11.2022 per E-Mail mit dem Betreff „Straßenunterhaltung“ an bewerbung@ahrensburg.de. Senden Sie uns Ihre Dokumente im pdf-Format. Postalisch richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: Der Bürgermeister, Fachdienst Personal, Manfred-Samusch-Straße 5, 22926 Ahrensburg.
  • Denken Sie insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis, Bachelor- oder Masterabschluss und ggf. vorliegende Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse.
  • Für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren fügen Sie bitte einen Nachweis bei.
  • Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
  • Bewerbungskosten werden nicht erstattet.
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen datenschutzkonform vernichtet. Informationen zum Datenschutz bei Stellenbesetzungsverfahren finden Sie auf unserer Internetseite www.ahrensburg.de/datenschutz.

Kontakt:

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Thies, Tel. 04102 / 22 19 12 oder Herr Hermann, Tel. 04102 / 22 19 13, gern zur Verfügung.