Amt Bargteheide-Land: Fachkraft des Hochbau-, Ingenieurs- oder Architekturwesens für das Sachgebiet Hochbau

Das Amt Bargteheide-Land, Kreis Stormarn, ist zuständig für die Verwaltung der Gemeinden Bargfeld-Stegen, Delingsdorf, Elmenhorst, Hammoor, Jersbek, Nienwohld, Todendorf und Tremsbüttel mit insgesamt knapp 15.000 Einwohnerinnen und Einwohnern

Zum 01.01.2023 oder zum frühestmöglichen Termin suchen wir eine

Fachkraft des
Hochbau-, Ingenieurs- oder Architekturwesens
für das Sachgebiet Hochbau

Das Amt, die Gemeinden und der Schulverband Bargteheide-Land sind Eigentümer von mehr als vierzig Gebäuden für verschiedene Nutzungszwecke sowie von diversen Sport- und Spielplätzen und weiteren öffentlichen Einrichtungen.

Die ausgeschriebene Tätigkeit umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Abnahme und Abrechnung von Maßnahmen in den Bereichen Gebäudeunterhaltung und -bewirtschaftung für einen Teil des Gebäudebestandes des Amtes und der Gemeinden sowie anderer Einrichtungen der Gemeinden
  • Betreuung von Neubauvorhaben in Zusammenarbeit mit den beauftragten Architekten
  • Zusammenarbeit mit dem Bauhof des Amtes

Wir bieten Ihnen:

  • einen Vollzeit-Tätigkeit (wöchentlich 39,00 Stunden) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • eine Vergütung, die sich an Ihrer Ausbildung und Erfahrung orientiert
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • betriebliche Altersversorgung über die VBL
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team
  • große Eigenständigkeit bei der Aufgabenerfüllung

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in einem Hochbaugewerk mit einer Fortbildung als Meister/in oder als staatlich geprüfte/r Techniker/in

oder

  • ein abgeschlossenes Studium im Bauingenieurs-, Ingenieurs- oder Architekturwesens (Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH))
  • möglichst Berufserfahrung im o. g. Aufgabenbereich einschließlich Kenntnisse des Vergaberechts
  • Engagement, Durchsetzungsvermögen und wirtschaftliches Denken
  • Freude an der mit der Aufgabe verbundenen Verwaltungs- und Dokumentations­tätigkeit;
  • die Bereitschaft, gelegentlich in den Abendstunden an Gremiensitzungen des Amtes oder der Gemeinden teilzunehmen und auch Protokoll zu führen.

Erforderlich sind der Besitz eines Führerscheins (Klasse B) und die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Fahrten zu nutzen.

Bewerbungen mit den folgenden Unterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Tätigkeitsnachweis, richten Sie bitte bis zum 09.12.2022 an das

Amt Bargteheide-Land
Der Amtsvorsteher
Eckhorst 34
22941 Bargteheide
oder elektronisch an
bewerbungen@bargteheide-land.de

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsleiter Herrn Bärwald unter der Telefonnummer 04532/4045-35 oder an den stellv. Fachbereichsleiter Herrn Pump unter 04532/4045-44.   

Bitte verzichten Sie bei schriftlichen Bewerbungen auf Bewerbungsmappen und legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Bei elektronischen Bewerbungen fügen Sie bitte nur Dateien im pdf-Format bei. Bewerbungen in anderen Dateiformaten können leider nicht berücksichtigt werden. Bitte geben Sie in der Betreffzeile Ihrer Mail „Bewerbung Hochbau“.