Amt Bargteheide-Land: eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für Verkehrsüberwachung und den ordnungsrechtlichen Außendienst

Das Amt Bargteheide-Land ist zuständig für die Gemeinden Bargfeld-Stegen, Elmenhorst, Delingsdorf, Hammoor, Jersbek, Nienwohld, Todendorf und Tremsbüttel und hat insgesamt ca. 15.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Zum 01.09.2019 suchen wir

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
für Verkehrsüberwachung und
den ordnungsrechtlichen Außendienst

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (20,00 Stunden/Woche). Die Besetzung der Stelle erfolgt zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 4.

Sie haben folgende Aufgaben:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs in den amtsangehörigen Gemeinden (insbesondere Ausstellungen von Verwarnungen bei falschem Parken, ggf. auch Abschleppen von Fahrzeugen)
  • Erfassung und Meldung von ordnungsrechtlichen Missständen im Amtsgebiet, z. B. in die Straße überwachsende Hecken, illegale Müllablagerungen, fehlende Straßenreinigung, ungenehmigtes Plakatieren, nicht zeitgerecht wiederhergestellte Aufgrabungen, nicht artgerechte Tierhaltung u. ä.

Sie benötigen für Ihre Tätigkeit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • eine Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B sowie ein eigenes Fahrzeug, das Sie auch für dienstliche Fahrten zur Verfügung stellen (Fahrtkostenerstattung wird gewährt),
  • sicheres Auftreten gegenüber Dritten,
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,
  • zielorientiertes und situationsgerechtes Handeln,
  • guter Umgang mit Konflikten, in denen Sie stets respektvoll bleiben,
  • Flexibilität im Hinblick auf die tägliche Arbeitszeit,
  • technisches Verständnis und Grundkenntnisse der EDV (MS-Word),
  • Lernbereitschaft sowie Teilnahme an Fortbildungen im Bereich Verwaltung/Ordnungsrecht. Ideal wäre, wenn Sie schon Erfahrungen im Verkehrs-, Ordnungs- und Ordnungswidrigkeitenrecht mitbringen

Folgende besondere Arbeitsbedingungen erwarten Sie:

  • Einsatz vielfach außerhalb der üblichen Arbeitszeit (Abends, Wochenende)
  • Ggf. Einsatz im Freien bei jeder Witterung und in jeder Jahreszeit
  • Umfangreiche Dienstfahrten durch das Amtsgebiet, mit Kfz und Fahrrad

Bewerbungen mit den folgenden Unterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Tätigkeitsnachweis, richten Sie bitte bis zum 28. Juli 2019 an das

Amt Bargteheide-Land
Der Amtsvorsteher
Eckhorst 34
22941 Bargteheide

oder elektronisch an
bewerbungen@bargteheide-land.de

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsleiter Herrn Roeder unter der Telefonnummer 04532/404574.

Bitte verzichten Sie bei schriftlichen Bewerbungen auf Bewerbungsmappen und legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Bei elektronischen Bewerbungen fügen Sie bitte nur Dateien im pdf-Format bei. Bewerbungen in anderen Dateiformaten können leider nicht berücksichtigt werden. Bitte geben Sie in der Betreffzeile Ihrer Mail „Bewerbung FB Ordnung und Soziales, Verkehrsüberwachung“ an.