Amt Itzstedt: eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (Kommunalverwaltung) für das Sachgebiet Ordnungsangelegenheiten im Fachbereich Bürgerservice (w/m/d, unbefristet)

Das Amt Itzstedt/Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (Kommunalverwaltung) für das Sachgebiet Ordnungsangelegenheiten
im Fachbereich Bürgerservice (w/m/d, unbefristet)

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 39 Stunden, der Stundenumfang kann angepasst werden. Die Eingruppierung erfolgt gemäß EG 8 TVöD, einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Zum Amt Itzstedt gehören sieben Gemeinden mit einer Einwohnerzahl von insgesamt 19.700 Einwohnern, ein Schulverband, ein Friedhofszweckverband sowie ein Eigenbetrieb Wasser-werk. Eine Besonderheit liegt in den unterschiedlichen Zuständigkeiten zweier Kreise (Segeberg und Stormarn).

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung des Aufgabengebietes Ordnungswesen, insbesondere
    • Erlass von Ordnungsverfügungen einschließlich Verwarngeld und Bußgeldverfahren,
    • Straßenverkehrsrecht
    • Gaststättengewerbe
    • Genehmigungen und Auflagen bei Veranstaltungen,
    • Maßnahmen aufgrund abfallrechtlicher Vorschriften,
    • Sondernutzungen nach dem Straßen- und Wegegesetz,
    • Erstellen und Überwachen verkehrsrechtlicher Anordnungen,
    • Maßnahmen im Rahmen der Tierseuchenbekämpfung,
    • Ahndungen nach dem Hundegesetz,
    • Schornsteinfegerwesen
  • Unterbringung von Obdachlosen
  • Wildschäden
  • Teilnahme an Sitzungen kommunalpolitischer Gremien in den Abendstunden

Änderungen im Aufgabengebiet aufgrund der Änderung des Geschäftsverteilungsplans bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung)
  • Wünschenswert sind Fachwissen/ Erfahrung in den genannten Bereichen
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Interessenskonflikten
  • Mündlich als auch schriftlich eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:

  • tarifliche Vergütung
  • leistungsorientierte Bezahlung
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • ein modernes Gesundheitsmanagement

Das Amt Itzstedt trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leitende Verwaltungsbeamte, Herr Torge Sommerkorn, unter der Rufnummer 04535/509 500 gerne zur Verfügung. Allgemeine Informationen zum Amt Itzstedt finden Sie auf unserer Homepage unter www.amt-itzstedt.de.

Ihre Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 14. August 2020 an das Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt oder über unser Online-Bewerberportal https://www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen, Stichwort: Bewerbung Ordnungsangelegenheiten.

Ich bitte um Verständnis, dass auf den Versand von Zwischennachrichten sowie Eingangsbestätigungen verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden kurzfristig auf Einladung statt. Wenn Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen frankierten Rückumschlag anbei.