Bad Oldesloe: Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Du möchtest die Stadt Bad Oldesloe gemeinsam mit uns gestalten?

Außerdem hast du Interesse an der Arbeit mit Gesetzen und an politischen Themen, arbeitest gerne im Team und möchtest für die Bürger*innen unserer Stadt da sein?

Dann bewirb dich jetzt um einen Ausbildungsplatz ab dem 01.08.2023 zur/zum:

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Während der dreijährigen Ausbildungszeit lernst du die vielseitigen Aufgaben einer Kommunalverwaltung umfassend kennen und besuchst zweimal wöchentlich die Berufsschule in Bad Oldesloe sowie zwei mehrwöchige Lehrgänge an der Verwaltungsakademie in Bordesholm.

Dich erwartet ein Team von derzeit fünfzehn Auszubildenden, davon absolvieren derzeit fünf die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Gerne steht dir eine*r von uns in einer Patenschaft zur Seite. Außerdem wird in den ersten Augustwochen ein vielfältiges Onboarding-Programm angeboten. So soll dir der Einstieg in das Berufsleben leicht gemacht werden und wir können schnell als starkes Team zusammenwachsen.

Nach deiner Ausbildung hilfst und berätst du als Verwaltungsfachangestellte*r die Bürger*innen bei ihren Problemen und Fragen. Du bearbeitest Anträge, ermittelst Sachverhalte oder überprüfst bei Außenterminen die Einhaltung von Rechtsvorschriften.

Die Stadt Bad Oldesloe ist für ihre Bürger*innen da. Die meisten Menschen sind erleichtert, wenn ihre Behördengänge erfreulich und erfolgreich verlaufen. Wir freuen uns, wenn auch du dazu beiträgst, dass die Menschen gerne in unser Rathaus kommen.

Was dir geboten wird:

  • vielfältige Einsatzbereiche
    z.B. im Ordnungsamt, in der Personalabteilung, im Sozialamt im Bereich Finanzen oder im Bürgerbüro
  • erworbene Kenntnisse unmittelbar bei der Mitgestaltung unserer Stadt und bei der Dienstleistung für unsere Bürger*innen einsetzen zu können
  • eine gute Work-Life-Balance
  • Ausbildungsentgelt nach dem TVAöD Ausbildungsjahr: 1.068,26 €, 2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €, 3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
  • Sonderprämie H.v. 400 Euro brutto bei erfolgreicher Abschlussprüfung
  • jährlicher Lernmittelzuschuss in Höhe von 50 Euro brutto
  • jeweils im November eine Jahressonderzahlung in Höhe von 90 % des Ausbildungs- entgeltes
  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Übernahme der Unterbringungskosten im Doppelzimmer an der Verwaltungsakademie
  • Perspektive einer unbefristeten Weiterbeschäftigung
  • vielseitiges Onboarding-Programm
  • starker Zusammenhalt unter den Auszubildenden mit regelmäßigen Treffen
  • Patenschaft durch andere Auszubildende
  • Betriebssport und Betriebsfeiern
  • gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten nach der Ausbildung
  • die Möglichkeit einer Ausbildung in Teilzeit (25 /wöchentlich)

Was du mitbringen solltest:

  • einen guten mittleren Schulabschluss
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Interesse an der Arbeit mit Gesetzen
  • Spaß an Textgestaltung und Tabellen
  • hohe Motivation
  • Teamgeist und Kontaktfähigkeit
  • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
  • gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • soziales Engagement ist wünschenswert z.B. als Klassensprecher*in, im FSJ/FÖJ, bei der Freiwilligen Feuerwehr o.ä.

Offene Fragen?

Wie du vielleicht bereits gesehen hast, bietet die Stadtverwaltung verschiedene Ausbildungsplätze an. Wenn du noch nicht genau weißt, welcher Ausbildungsberuf der Richtige für dich ist, nutze die Chance und informiere dich auf unserer Homepage www.badoldesloe.de/ausbildung.

Falls du noch Fragen hast und/oder uns persönlich kennenlernen möchtest, besuche uns gerne am 08.09.2022 bei der Outdoor Messe „Ausbildung2go“ auf dem Oldesloer Marktplatz oder nimm am 20.09.2022 an der Jobtour teil.

Gerne berät dich auch unsere Ausbildungsleiterin Jennifer Lehmann unter der Telefonnummer 04531 504 - 124.

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Diese richtest du bitte mit deinem Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen/ Nachweisen mit dem Betreff „Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten“ als zusammengefügte PDF-Datei bis zum 20.10.2022 an bewerbung@badoldesloe.de

Bitte beachte, dass der Eingang deiner Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigt wird.

Wie geht es weiter:

Bitte habe etwas Geduld, wir kommen unaufgefordert wieder auf dich zu.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird eine Vorauswahl für die Teilnahme am Einstellungstest getroffen. Die Durchführung des Einstellungstest ist für November geplant. Nach Auswertung der Testergebnisse findet eine weitere Vorauswahl für die Einladungen zu den Vorstellungsgesprächen statt.

Allgemeine Informationen:

Die Stadt Bad Oldesloe möchte, dass sich die Menschen in unserer Stadt gleichermaßen respektiert und vertreten fühlen. Die Vielfalt unserer Gesellschaft sollte sich daher auch in unserer Stadtverwaltung widerspiegeln. Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen erhalten selbstverständlich ebenfalls eine faire Chance und werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt. Auch freut sich die Stadt über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.