Bad Oldesloe: Leitung für den Fachbereich Innerer Service (m/w/d)

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leitung für den Fachbereich Innerer Service (m/w/d)
(A 15/ EG 15, Kennziffer I)

Mit der Fachbereichsleitung ist auch die Funktion der*s büroleitenden Beamten*in verbunden.
Es handelt sich um  eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch mit zwei Teilzeitkräften (je 50%) besetzt werden könnte.

Bei der Stadt Bad Oldesloe sind rd. 265 Mitarbeiter*innen beschäftigt.
Dem Fachbereich Hauptamt wird ab 01.06.2021 der Fachdienst Finanzen sowie die Sachbereiche Allg. Verwaltung und Kommunales, Personal, Organisation und IT organisatorisch zugeordnet mit derzeit 37 Mitarbeiter*innen.   

Als Leiter*in des Fachbereiches Innerer Service sind Sie Ansprechperson des Bürgermeisters sowie der kommunalen Gremien, insbesondere in Fragen des Kommunalrechts und beraten den Bürgermeister und Politik bei den Aufgaben zur Weiterentwicklung einer effizienten, modernen und leistungsfähigen Verwaltung. Gleichzeitig vertreten Sie den Bürgermeister nach innen.

Daneben umfassen Ihre Aufgaben u.a.:

  • Wahrnehmung strategischer und fachbereichsübergreifender Funktionen
  • Organisations-  und Personalverantwortung für den Fachbereich
  • Finanzverantwortung
  • Vertretung des Fachbereiches intern und extern
  • Personalrechtliche -  und wirtschaftliche Angelegenheiten
  • Grundsatzangelegenheiten der interkommunalen Zusammenarbeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung allg. Dienste oder
  • einen wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder gleichartig) der Fachrichtung Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften oder  eine entsprechende Fachrichtung
  • langjährige Verwaltungs- und Führungserfahrungen (vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung)
  • ausgeprägte Kommunikations- und Gesprächsführungskompetenz
  • Schlüsselqualifikationen wie Führung, Moderation, Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • strategisches und zielorientiertes Denkvermögen
  • sehr gute Entscheidungsfähigkeit
  • Affinität zur Digitalisierung
  • Kenntnisse im Kommunalrecht, Verwaltungsrecht, Beamten- und Arbeitsrecht sowie Haushaltsrecht (Doppik) sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Tätigkeit mit politischen Gremien sind wünschenswert
  • gute Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, Innovationsfähigkeit,
  • die Bereitschaft, die Arbeitszeit teilweise auch außerhalb der Rahmenarbeitszeit zu erbringen

Wir bieten Ihnen:

  • eine Besoldung/Vergütung, je nach Qualifikation bis A15/E15
  • flexible Arbeitszeiten im Arbeitszeitrahmen von 6.30 Uhr bis 18.30 Uhr
  • Homeoffice nach Absprache gem. gültiger Dienstvereinbarung
  • 30 Tage Urlaub
  • Heiligabend und Silvester dienstfrei
  • gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen technisch modern ausgestatteten und ergonomischen Arbeitsplatz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit laufenden Angeboten und Sportkursen
  • modernes Verwaltungsgebäude in zentraler Lage
  • gemeinsame Veranstaltungen und Betriebsausflüge
  • eine Infomappe, in der allen wichtigen Informationen zu Ihrer Einstellung und Ihrem Arbeitsverhältnis zusammengefasst sind, um Ihren Einstieg so einfach wie nur möglich zu gestalten.

Die Stadt Bad Oldesloe möchte, dass sich die Menschen in unserer Stadt gleichermaßen respektiert und vertreten fühlen. Die Vielfalt unserer Gesellschaft sollte sich daher auch in unserer Stadtverwaltung widerspiegeln. Die Stadt Bad Oldesloe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen erhalten selbstverständlich ebenfalls eine faire Chance und werden gemäß dem Sozialgesetzbuch IX bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung berücksichtigt. Auch freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Diese richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf und aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer I bis zum 27.06.2021 an

bewerbung@badoldesloe.de
oder an:
Stadt Bad Oldesloe
Personal
Markt 5, 23843 Bad Oldesloe

Für fachliche Fragen steht Ihnen der Bürgermeister Herr Jörg Lembke unter der Telefonnummer 04531/ 504 -500 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu unseren Leistungen, Personalentwicklung, Karriere, Datenschutz sowie dem Bewerbungsverfahren auf unserer Internetseite www.badoldesloe.de/karriere.