Bargteheide: Hausmeister*in (m/w/d) als Teamleitung

Die Stadt Bargteheide sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n

Hausmeister*in (m/w/d)
als Teamleitung

in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 7 TVöD.

Für die Hausmeisterinnen und Hausmeister der Schulen und städtischen Liegenschaften in Bargteheide suchen wir eine Teamleitung mit Organisationstalent und Erfahrung in der Leitung von kleinen Teams.

Arbeitsort ist das Schulzentrum in Bargteheide, dort werden Sie mit Schwerpunkt als Schulhausmeister*in eingesetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Führung und Aufteilung der täglichen Arbeiten der Hausmeister*innen zur Gewährleistung eines sicheren, sauberen und gerechten Arbeitsumfeldes
  • Durchführung von Schulungen und Unterweisung zur Arbeits- und Betriebssicherheit
  • Sicherstellung der Einhaltung der Betriebs- und Arbeitsanweisungen
  • Durchführung von Teambesprechungen, Motivation und Förderung der Teammitglieder sowie Vermittlung bei Konflikten innerhalb des Teams
  • Unterstützung der Schulleitungen zur Durchführung des Schulbetriebs
  • Unterstützung der Stadtverwaltung bei der Durchführung von Veranstaltungen in den städtischen Gebäuden
  • Ordnungsgemäßer Betrieb von technischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden
  • Überprüfung der Verkehrssicherheit der Immobilien und der dazugehörigen Außenanlagen
  • Abstimmung der Aufgaben mit dem technischen und kaufmännischen Gebäudemanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung, die zur vollumfänglichen Bewältigung der Aufgaben befähigt
  • Kenntnisse des baulichen und organisatorischen Brandschutzes
  • Kenntnisse der Inspektions- und Wartungsvorschriften technischer Anlagen in Gebäuden
  • Grundlegende PC-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Organisatorisches Geschick und Eigenverantwortung
  • Zeitliche Flexibilität

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit im öffentlichen Dienst
  • Bezahlung nach EG 7
  • Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • Themenorientierte Fortbildungen
  • regelmäßige Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Unterstützungsleistungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z.B. Kinder-Notfallbetreuung, Seniorenassistenz, soziale Beratung.

Chancengleichheit der Geschlechter und für Bewerber*innen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung vorliegt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nachweisen über Ihre Qualifikationen und berufspraktischen Erfahrungen richten Sie bitte bis zum 14.06.2020 an die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide oder per Email im Pdf-Format an bewerbung@bargteheide.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 09.07.2020 geplant. Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen gerne Herr Wohlfahrt unter der Telefonnummer 04532/4047506 zur Verfügung.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen nach den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!