Bargteheide: Sachgebiet Zentrale Vergabe/Fördermittelmanagement

Bei der Stadt Bargteheide ist zum nächstmöglichen Termin eine neu geschaffene Stelle im

Sachgebiet Zentrale Vergabe/Fördermittelmanagement

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Pflege der Vergaberichtlinien, der Vergabe-Dienstanweisungen sowie der Korruptionsrichtlinien
  • Einführung der E-Vergabe
  • Beratung und Unterstützung der ausschreibenden Organisationseinheiten
  • Durchführung des formalen Vergabeverfahrens
  • Prüfung der submittierten Angebote
  • Durchführung und Überwachung der Informationspflicht
  • Bearbeitung von Hinweisen auf Verstöße gegen das Vergaberecht
  • Korruptionsbekämpfung
  • Fördermittelbeschaffung und -abwicklung

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) mit erfolgreich abgeschlossener II. Angestelltenprüfung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit, Aufgeschlossenheit gegenüber der Weiterentwicklung neuer und bürgerorientierter Verwaltungsstrukturen
  • selbstständiges Arbeiten
  • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im Vergaberecht

Unser Angebot:

  • Unbefristeter Vertrag in Vollzeit mit einer Vergütung nach EG 10
  • Vielseitige Tätigkeit
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • Themenorientierte Fortbildungen
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach TVöD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Stadt Bargteheide fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht das Angebot der Stiftung „Beruf und Familie im Hansebelt gGmbH“ (www.buf-ih.de) zur Verfügung, welches von der Notfallbetreuung von Kindern bis zu Beratungsleistungen im Pflegebereich reicht.

Chancengleichheit der Geschlechter, Menschen mit Behinderung und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis zum 08.09.2019 an die Bürgermeisterin der Stadt Bargteheide, Rathausstraße 24-26, 22941 Bargteheide oder per Email im Pdf-Format an bewerbung@bargteheide.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Verzichten Sie bitte daher auf das Einreichen von Schnellheftern oder Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!