Glinde: Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter mit abgeschlossenem (Fach) Hochschulstudium im Bereich Stadtplanung / Raumplanung (m/w/d)

Die Stadt Glinde sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet “Stadtplanung und Umwelt“

eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter
mit abgeschlossenem (Fach) Hochschulstudium im Bereich Stadtplanung / Raumplanung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit (39 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt bis EG 11 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Aufstellung und Fortschreibung des Landschaftsplanes
  • Planung und Durchführung der Lärmaktionsplanung und den daraus resultierenden Maßnahmen
  • Beratung und Bearbeitung im Rahmen des Bodenschutzes und Altlasten
  • Fortschreibung und Monitoring des Ausgleichsflächenkatasters
  • Beratung und Bearbeitung von Anträgen im Rahmen der Baumschutzsatzung
  • Aufstellung und Durchführung der verbindlichen Bauleitplanung
  • Erstellung und Fortführung eines Baulückenkatasters
  • Fachliche Begleitung bei der Neuaufstellung eines Flächennutzungsplanes
  • Fachliche Begleitung bei der Erstellung eines Stadtentwicklungskonzeptes
  • Beratung in allgemeinen Umweltangelegenheiten und in planungsrechtlichen und planerischen Angelegenheiten.

Evtl. Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz,
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit im Team,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • eine betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung,
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Leistungsorientierte Bezahlung,
  • Angebote zum Gesundheitsmanagement sowie
  • eine den Aufgaben entsprechende Vergütung nach dem TVöD (EG 11, die Stufenzuordnung richtet sich nach den vorliegenden anrechenbaren und nachweisbaren Erfahrungen, siehe auch http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/).

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Stadtplanung / Raumplanung oder Vergleichbares
  • mehrjährige Berufstätigkeit mit Verwaltungserfahrung in dem Aufgabengebiet, vorzugsweise im kommunalen Bereich 
  • fundierte Kenntnisse im Planungsrecht und Bauordnungsrecht
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • eigenständiges Arbeiten und EDV Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Gute Kenntnisse der Verwaltungsorganisation und in Verwaltungsabläufen sind wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Tätigkeitsnachweisen. Bitte senden Sie diese bis zum 07.04.2019 an:

bewerbung@glinde.de (als PDF-Datei)

oder

Stadt Glinde - Der Bürgermeister -
Personalabteilung / Stelle 311
Postfach 1360, 21505 Glinde

Die Stadt Glinde setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bei einer evtl. Absage wünschen, so fügen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.

Für Rückfragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen die Sachgebietsleiterin, Frau Wilmes, telefonisch (040/71002-310) oder persönlich gerne zur Verfügung.