Siek: Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m/w/d) für den Bereich Soziales, Asyl und Bürgerbüro

Der Fachbereich Bürgerservice und Soziales des Amtes Siek sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin (m/w/d) für den Bereich Soziales, Asyl und Bürgerbüro

  Das sind Ihre Aufgaben:

 Sachbearbeitung nach dem SGB

  • Bearbeitung von Anträgen auf Wohngeld
  • Fallbearbeitung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Aufnahme und Unterbringung von asylsuchenden Personen
  • Bürgerbüro: Melde-, Pass- und Ausweisangelegenheiten, Gewerbeangelegenheiten, Mitwirkung und Unterstützung bei der Durchführung von Wahlen etc.
  • Mitwirkung bei der kommunalen Gremienarbeit
  • weitere Aufgaben können zugewiesen werden

 Der Schwerpunkt dieser Stelle liegt im Bereich Soziales und Asyl.

 Für diese Aufgaben benötigen Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung Verwaltungsfachangestellte/r oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im sozialversicherungsrechtlichen Bereich
  • Erfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung
  • Idealerweise Erfahrungen in der Anwendung des SGB
  • Sprachkenntnisse in Englisch, weitere Sprachen wünschenswert.
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch in den Abendstunden
  • Führerschein Klasse B

Sie verfügen über:

  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsvermögen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit digitalen Medien
  • Aufgeschlossenheit gegenüber den sich wandelnden Erfordernissen einer modernen dienstleistungsorientierten Kommunalverwaltung

 Das bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung
  • Eine unbefristete Anstellung in Teil- oder Vollzeit (25 - 39 Stunden)
  • Eine der persönlichen Qualifikation entsprechende Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 6 bis 9a TVöD
  • Eine Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt
  • Eine Beschäftigung in einem offenen und motivierten Team
  • Möglichkeit von Homeoffice
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten mit einer hohen Gestaltungsmöglichkeit
  • Moderne, zukunftsorientierte Arbeitsplätze
  • Bedarfsgerechte Fortbildungen
  • Ein Personalentwicklungskonzept
  • Eine Zusatzversorgung für die Rente

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen und Menschen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

Das Amt Siek ist die Verwaltung für die ehrenamtlich verwalteten Gemeinden Braak, Brunsbek, Hoisdorf, Siek und Stapelfeld und somit für ca. 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner zuständig. Die Aufgaben einer Amtsverwaltung sind besonders vielfältig, interessant und anspruchsvoll.

Das Amt hat seine Verwaltung in Siek und ist verkehrsgünstig an der A 1 in der Metropolregion Hamburg gelegen. Das Amt Siek zeichnet sich besonders durch seine modernen Arbeitsplätze und Strukturen aus.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.08.2021 ausschließlich elektronisch über www.amtsiek.de (Stellenausschreibungen)

(Aus datenschutzrechtlichen Gründen können Bewerbungen per E-Mail leider nicht akzeptiert werden.)

 Das Stellenbesetzungsverfahren beginnt mit Auswahlgesprächen (34. Kalenderwoche), zu welchen Sie gesondert eingeladen werden.

 Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!