Tangstedt: eine/n Erzieher/-in bzw. eine/n Sozialpädagogische/n Assistent/in (gern auch Berufseinsteiger) für eine Elementargruppe (w/m/d, 33,5 Wochenstunden unbefristet)

Das Amt Itzstedt / GEMEINDE TANGSTEDT / Kreis Stormarn in der Metropolregion Hamburg sucht für die Kindertagesstätte Himmelszelt im Ortsteil Tangstedt spätestens zum 01.August 2020

eine/n Erzieher/-in bzw. eine/n Sozialpädagogische/n Assistent/in (gern auch Berufseinsteiger) für eine Elementargruppe
(w/m/d, 33,5 Wochenstunden unbefristet)

In den großzügig gestalteten Räumen der Kindertagesstätte wird in vier Elementargruppen und drei Krippengruppen in festen Gruppenstrukturen nach dem situationsorientierten Ansatz gearbeitet. Eine partizipative Grundhaltung und der wertschätzende Umgang miteinander sind für uns selbstverständlich. Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit sind die Sprachentwicklung, das Ermöglichen verschiedener Bewegungs- und Sinneserfahrungen sowie die gesunde und vollwertige Ernährung. Die Öffnungszeiten der Kindertagesstätte sind Mo.- Fr. von 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Wir bieten:

  • eine Bezahlung nach dem TVöD-SuE
  • angemessene Vor- und Nachbereitungszeiten sind in der aufgeführten Arbeitszeit mit enthalten
  • kollegiale Beratung sowie regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen (Schließungstage) werden angeboten.

Die Gemeinde Tangstedt trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin, Frau Schultz, unter der Rufnummer 04109-1430 zur Verfügung. Gern können Sie sich über die Kita unter www.kita-tangstedt.jimdo.com informieren. Allgemeine Informationen über das Amt Itzstedt finden Sie auf der Homepage unter www.amt-itzstedt.de.

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, sehe ich Ihrer Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 06. März 2020 beim Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt, Stichwort: Bewerbung Kita Himmelszelt, gerne entgegen.
Bewerbungen per E-Mail sind möglich (d.conrad@amt-itzstedt.de). In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen das PDF-Format.

Ich bitte um Verständnis, dass auf den Versand von Zwischennachrichten sowie Eingangsbestätigungen verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden kurzfristig auf Einladung statt.