Trittau: Sachbearbeiter/in für den Fachbereich Bürgerangelegenheiten und Ordnung

Die Gemeinde Trittau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter
für den Fachbereich Bürgerangelegenheiten und Ordnung.

Die Teilzeitstelle mit wöchentlich 30 Stunden ist mit der Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Die
Arbeitszeit erstreckt sich sowohl auf vormittags als auch auf nachmittags während der Öffnungszeiten.
Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Langzeiterkrankung.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Führen des Gewerberegisters - An-, Ab- und Ummeldungen und die weiteren damit verbundenen Tätigkeiten
  • Betreuung von Feuerwehrangelegenheiten, Beschaffung und Verwaltung von Feuerwehrbedarf im Rahmen der freihändigen Vergabe
  • Anordnungswesen mit Rechnungsprüfung und Fertigen der Anordnungen
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung für den Fachbereich

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtung Kommunalverwaltung einschließlich Angestelltenprüfung I oder mit einer Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bürokommunikation bzw. als Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • möglichst Berufserfahrung im Bereich der Kommunalverwaltung

Gesucht wird eine Beschäftigte oder ein Beschäftigter mit der Befähigung, sich innerhalb kurzer Zeit in das Sachgebiet und den sicheren Umgang mit der dazugehörenden EDV einzuarbeiten, um die Kunden während der Öffnungszeiten bedienen zu können. Erfahrungen in dem Sachgebiet sind von Vorteil. Es wird eine gute soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung erwartet sowie die Fähigkeit, flexibel im Team zu arbeiten.

Die Gemeinde ist Mitglied im Verein „Beruf und Familie Stormarn“ und bietet über diesen im Bedarfsfall zur Sicherung der Kinderbetreuung eine Notfallbetreuung an.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, lückenloser Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse – bitte keine Originale, Kopien genügen) unter Berücksichtigung des Anforderungsprofils bis zum 24.06.2019. Die Bewerbung richten Sie bitte an den Bürgermeister der Gemeinde Trittau, Personalbüro, Europaplatz 5, 22946 Trittau.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 28. oder 29. Kalenderwoche statt.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einenadressierten Freiumschlag an Sie zurückgesandt werden. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bitte verzichten Sie daher auf die Einreichung von Bewerbungsmappen. Ein Heftstreifen genügt.

Für die Beantwortung von Fragen steht Ihnen gern Herr Lork unter der Tel.-Nr. 04154/8079-30 zur Verfügung.