ehrenamtlich tätige:r Behindertenbeauftragte:r

Vielfalt. Miteinander. Leben. Unser Kreis Stormarn zählt zu den attraktivsten und wirtschaftsstärksten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, dem urbanen Leben sowie den ansprechenden Freizeit- und Kulturangeboten bietet er ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqualität in allen Bereichen.

Der Kreis Stormarn sucht Sie zum 01.01.2022 als

ehrenamtlich tätige:r Behindertenbeauftragte:r.

Die Bestellung erfolgt durch den Kreistag für die Dauer von zwei Jahren. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Vertretung der Interessen von Menschen mit Behinderungen im Kreis Stormarn.
  • Beratung der Kreisgremien bei Entscheidungen, die unmittelbar oder mittelbar
    Auswirkungen auf Menschen mit Behinderungen haben können
  • Stellungnahmen zu Bauvorhaben gemäß § 3 Nr. 1 d Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz Schleswig-Holstein – (GVFG-SH)
  • Beratung aller mit Behindertenarbeit befassten Verbänden und Institutionen sowie aller Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen sowie die Koordination der Angebote im Kreis Stormarn
  • Zusammenarbeit mit den Behindertenbeauftragten der kreisangehörigen Kommunen sowie mit der/dem Landesbehindertenbeauftragten
  • Regelmäßige Berichterstattung über Ihre Arbeit gegenüber dem Kreistag

Für die Erfüllung dieser Tätigkeiten wird eine verantwortungsbewusste, einsatzbereite und kontaktfreudige Persönlichkeit gesucht, die über ein hohes Maß an Toleranz und Einfühlungsvermögen für und in die Belange, Wünsche und Probleme behinderter Menschen verfügt.

Die gesetzlichen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit bleiben unberührt.

Wir bieten:

  • Der/Dem Behindertenbeauftragten stehen Projektmittel zur Verfügung, über deren Verwendung ein Nachweis zu führen ist. Es wird eine Entschädigung nach § 24 Abs. 1 Gemeindeordnung gewährt.
  • Sie werden bei Ihrer Tätigkeit von Mitgliedern des Sozial- und Gesundheitsausschusses und der Verwaltung des Kreises Stormarn unterstützt.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin des Fachbereiches Soziales- und Gesundheit, Frau Dr. Edith Ulferts, unter 04531/160-1236 und der Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses des Stormarner Kreistages Herr Gerd Prüfer, unter 0172/4645746 gern zur Verfügung.

Interessenten für dieses Ehrenamt werden gebeten, sich innerhalb von vier Wochen nach
Erscheinen dieser Anzeige schriftlich zu bewerben bei:

Kreis Stormarn – Der Landrat
Fachbereich Soziales- und Gesundheit
Stichwort Behindertenbeauftragter
23840 Bad Oldesloe