Fachbereich 2 - Kulturabteilung: Kulturpädagogische Fachkraft

Vielfalt. Miteinander. Leben. Unser Kreis Stormarn zählt zu den attraktivsten und wirtschaftsstärksten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, dem urbanen Leben sowie den ansprechenden Freizeit- und Kulturangeboten bietet er ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqualität in allen Bereichen.

Der Kreis Stormarn sucht für den Bereich kulturelle Bildung innerhalb der Kulturabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kulturpädagogische Fachkraft.

Die Arbeit in der Kulturabteilung umfasst ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenspek-trum dessen Basis die in 2019 erarbeitete Kulturentwicklungsplanung (KEP) ist. Aktuell formiert sich das Team in Aufgaben und Strukturen neu, so dass zunächst eine konzeptionelle und strukturelle Arbeit im Vordergrund steht. Das fünfköpfige Team wird von zahlreichen Ehrenamtlichen und Honorarkräften unterstützt.

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung der Erarbeitung und Fertigstellung der Strategie „kulturelle Bildung als Fundament“ als Teilbereich des KEP unter Beteiligung verschiedener Akteure - a. aus den Bereichen Kultur, Bildung sowie externen Dritten und diversen Projektpartner/innen
  • Gestaltung bzw. Begleitung der Umsetzung der aus der Strategie abgeleiteter Handlungsempfehlungen und Mobilisierung der Zivilgesellschaft in Bezug auf die Themen kulturelle Bildung und Teilhabe
  • Aktive Mitarbeit an der Vernetzung zwischen kreisweiten freien und öffentlichen Kultureinrichtungen, Kulturschaffenden, Ehrenamtlichen und Einbeziehen neuer Zielgruppen sowie zwischen schulischen Kulturakteuren insbesondere mit der vom Land Schleswig-Holstein eingerichteten Stelle der Kreisfachberatung kulturelle Bildung und Ausbau von Kooperationen mit Dritten
  • Entwicklung und Koordinierung von Projekten und Förderprogrammen des Kreises
  • Erarbeitung von einrichtungsübergreifenden Konzepten der kulturellen Bildung und Teilhabe für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen
  • Beratung der Kulturschaffenden, Kultur- und Bildungseinrichtungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Kulturpädagogik (B.A.) oder
  • abgeschlossenes Studium der Kultur- oder Geisteswissenschaften (B.A.) mit kulturpädagogischem Schwerpunkt

Freude an der Ausarbeitung von Konzepten und neuen Projekten und das Führen eigenverantwortlicher Kulturprojekte setzen wir voraus.

Idealerweise verfügen Sie außerdem über:

  • Berufserfahrung in der kulturpädagogischen Arbeit
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative sowie Organisationsgeschick
  • Interesse an den innovativen Themen der digitalen Transformation verbunden mit der Begeisterung für Neues
  • Kenntnisse der aktuellen kultur- und bildungspolitischen Debatte
  • Erfahrung in Bereichen des Kulturmarketings
  • Fähigkeit, die Vernetzung mit Kooperationspartner/innen und auch mit Ehrenamtlichen zu stärken und sich aktiv in Zusammenarbeit mit Institutionen und Projektpartner/innen einzubringen
  • Flexibilität und Bereitschaft, bei Bedarf am Wochenende und in den Abendstunden zu arbeiten

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgaben
  • eine unbefristete Anstellung in Teilzeit (19,5 Wo./Std.) mit einer Vergütung nach EG 11 TVöD
  • familienfreundliche Dienstleistungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie flexible Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z. B. Betriebssportgruppen für Hallenfußball, Laufen, Sportschießen, Tauchen, Tennis und Volleyball)
  • fachbereichsübergreifende Fortbildungen
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • HVV-ProfiTicket; NAH.SH Firmenabo
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Bahn-/Busbahnhofs

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen, Gleichgestellte und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

So bewerben Sie sich bei uns:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum

06.12.2020 (Eingangsdatum)

an die untenstehende Adresse, oder nutzen Sie den untenstehenden Link für das Bewerbungsportal. Denken Sie bitte insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis und aktuelle Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse. Bitte beachten Sie, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen.

Für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet oder zu den Anforderungen an die Stelle stehen Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Hegermann, unter Tel. 04531/160-1365 oder die Kulturreferentin, Frau Lütje, unter Tel.: 04531/160 1448 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kreis-stormarn.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Stormarn
Der Landrat
Fachdienst Personal
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Online: https://afm.schleswig-holstein.de/intelliform/forms/kreis/kreis-stormarn/kreis-stormarn/bewerbungsmanagement/Bmgmt_Bewerbung/index?stellenid=OD2020

Datenschutzhinweise: https://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/1/12/HinweiseZurDatenverarbeitungFD12.pdf