Fachdienst Eingliederungshilfe: Teammitglieder für die Sachbearbeitung in der Eingliederungshilfe

Vielfalt. Miteinander. Leben. Unser Kreis Stormarn zählt zu den attraktivsten und wirtschaftsstärks-ten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, dem urbanen Leben sowie den ansprechenden Freizeit- und Kulturangeboten bietet er ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqua-lität in allen Bereichen.

Der Kreis Stormarn sucht im Fachdienst Eingliederungshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein neu-es Teammitglied für das Sachgebiet Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung (Erwachsene und Kinder/Jugendliche).
Der Fachdienst Eingliederungshilfe umfasst ein anspruchsvolles Aufgabenspektrum mit den Sachge-bieten Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung (Erwachsene und Kinder/Jugendliche), Eingliederungshilfe für Menschen mit einer seelischen Behinderung (Erwachse-ne) sowie Finanzen/Controlling und besteht aktuell aus 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben:

  • umfassende Leistungssachbearbeitung in der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung nach dem SGB IX und dem SGB XII, ,
  • individuelle Beratung von Menschen mit Behinderung, deren Angehörigen oder Betreuungspersonen sowie Teilnahme an Erstberatungs- und Bedarfsfeststellungsgesprächen und Erstellen von fallbezogenen Gesamtplänen (Gesamtplanverfahren).

Ihr Profil:

  • erfolgreich absolvierte Laufbahnprüfung der Fachrichtung „Allgemeine Dienste“, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder
  • erfolgreich absolvierte Laufbahnprüfung der Fachrichtung „Gesundheits- und Soziale Dienste, Sozialversicherung“, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtung Kommunalverwaltung sowie einen erfolgreich absolvierten Angestelltenlehrgang II oder
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten der Fachrichtung Kommunalverwaltung, eine fünfjährige Berufserfahrung in diesem Ausbildungsberuf sowie eine derzeitige Eingruppierung in die EG 8 bzw. 9 a TVöD. Weiterhin ist die Bereitschaft zur Ablegung der zweiten Angestelltenprüfung zu erklären. Bei dem Lehrgang sind die Kosten für die Verpfle-gung durch die/den Bewerber/in zu tragen.
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Außendienst

Idealerweise verfügen Sie außerdem über:

  • einschlägige Berufserfahrung in der erwarteten Aufgabenwahrnehmung,
  • kommunikative Kompetenz und Organisationsfähigkeit,
  • Teamfähigkeit,
  • Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit,
  • selbständige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein sowie
  • Erfahrungen in den Rechtsgebieten SGB IX und SGB XII

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgaben
    eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit mit einer Vergütung nach EG 9 c TVöD bzw. ei-ne Besoldung nach A 10 SHBesG
  • familienfreundliche Dienstleistungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie flexible Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z. B. Betriebssportgruppen für Hallenfußball, Laufen, Sportschießen, Tauchen, Tennis und Volleyball)
  • fachbereichsübergreifende Fortbildungen
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • HVV-ProfiTicket; NAH.SH Firmenabo
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Bahn-/Busbahnhofs

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen, Gleichgestellte und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

So bewerben Sie sich bei uns:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.07.2020 (Eingangsdatum) an die untenstehende Adresse, oder nutzen Sie den untenstehenden Link für das Bewerberportal. Denken Sie bitte insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis, eine Kopie Ihres Führerscheins und aktuelle Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse. Bitte beachten Sie, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 31.07.2020 geplant.

Für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet oder zu den Anforderungen an die Stelle steht Ihnen der Fach-dienstleiter des Fachdienstes Eingliederungshilfe, Herr Lövenforst, unter Tel.: 04531/160 1241, sowie die Sachgebietsleiterin, Frau Weimann, unter Tel. 04531/160 1506, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kreis-stormarn.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Stormarn
Der Landrat
Fachdienst Personal
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Online: https://afm.schleswig-holstein.de/intelliform/forms/kreis/kreis-stormarn/kreis-stormarn/bewerbungsmanagement/Bmgmt_Bewerbung/index?stellenid=OD3103

Datenschutzhinweise: https://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/1/12/HinweiseZurDatenverarbeitungFD12.pdf