Fachdienst Wasserwirtschaft: Leitung des Fachdienstes Wasserwirtschaft

Vielfalt. Miteinander. Leben. Unser Kreis Stormarn zählt zu den attraktivsten und wirtschaftsstärksten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, dem urbanen Leben sowie den ansprechenden Freizeit- und Kulturangeboten bietet er ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqualität in allen Bereichen. Mit seiner Lage auf der Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee einerseits und in der Metropolregion Hamburg anderseits ist die Wasserwirtschaft in Stormarn seit je mit besonderen Fragen zur Erschließungssicherheit der Siedlungsflächen sowie zur Erhaltung eines ausgeglichenen Wasserhaushaltes als Grundlage für die Entwicklung von Mensch, Tier und Pflanze verknüpft.

Da der bisherige Fachdienstleiter des Fachdienstes Wasserwirtschaft am 01.12.2020 in den Ruhestand wechselt, sucht der Kreis Stormarn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zum Zwecke der Einarbeitung eine Nachfolge, die sich für dieses anspruchsvolle und breite Aufgabenspektrum mit einem Team von derzeit 23 Mitarbeitenden engagieren möchte. Die Fachdienstleitung wird jedoch erst am 01.12.2020 mit Ausscheiden des Stelleninhabers übertragen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fachdienst Wasserwirtschaft - untere Wasserbehörde mit z.Z. 23 Mitarbeitenden
  • Wahrnehmung der Führungsfunktion, Organisation und Steuerung des wasser- und ordnungsrechtlichen Vollzugs als Träger öffentlicher Belange (TÖB) und als Rechtsaufsicht über die Wasser- und Bodenverbände
  • Entscheidung in wichtigen Grundsatzfragen und bei der Bearbeitung von Vorgängen besonderer Bedeutung
  • Vertretung des Fachdienstes verwaltungsintern sowie gegenüber anderen Institutionen, den Gremien des Kreistags sowie den Bürgerinnen und Bürgern
  • Aufstellung des Haushaltsplans für den Fachdienst und Abwicklung des Budgets
  • Weiterentwicklung der Aufgabenwahrnehmung unter Berücksichtigung gesetzlichen Grundlagen und mit Einbeziehung der Mitarbeitenden
  • Weiterentwicklung der operativen Ziele und Prioritäten für die Wasserwirtschaft in Stormarn in Abstimmung mit den Landesbehörden
  • Teilnahme in der Rufbereitschaft „Gefahrenabwehr Wasser/Umwelt“ außerhalb der Regelarbeitszeit

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (Universität/ TH) oder Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt urbane Wasserwirtschaft oder eine andere Fachrichtung mit entsprechenden Schwerpunkten oder
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, der Fachrichtung Technische Dienste, Laufbahnzweig Bauingenieurwesen, Fachschwerpunkt Wasserwesen und
  • mehrjährige Berufs- und erste Leitungserfahrung insbesondere in der öffentlichen Verwaltung
    oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (Bachelor/ FH)) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt urbane Wasserwirtschaft oder eine andere Fachrichtung mit entsprechenden Schwerpunkten und mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung
  • Führerschein der Klasse 3 (alt) oder B (neu)

Idealerweise verfügen Sie außerdem über:

  • Kenntnisse in angrenzenden Fach- und Rechtsbereichen
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Entscheidungsfreudigkeit
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Kundenorientierung
  • Erfahrungen in der Konzeption und Steuerung von Projekten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Stab für außergewöhnliche Ereignisse

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgaben
  • eine Vergütung nach EG 14 TVöD bzw. eine Besoldung nach A 14 SHBesG – die Führungsfunktion wird nach den einschlägigen tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Vorschriften für zwei Jahre auf Probe übertragen
  • die Stelle ist teilzeitfähig
  • familienfreundliche Dienstleistungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie flexible Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z. B. Betriebssportgruppen für Hallenfußball, Laufen, Sportschießen, Tauchen, Tennis und Volleyball)
  • fachbereichsübergreifende Fortbildungen
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • HVV-ProfiTicket; NAH.SH Firmenabo
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Bahn-/Busbahnhofs

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen, Gleichgestellte und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund ist für uns selbstverständlich.

So bewerben Sie sich bei uns:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum

05.08.2020 (Eingangsdatum)

an die untenstehende Adresse, oder nutzen Sie den untenstehenden Link für das Bewerbungsportal. Denken Sie bitte insbesondere an Ihre Prüfungszeugnisse, eine Kopie Ihres Führerscheins und aktuelle Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse. Bitte beachten Sie, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen.

Es ist vorgesehen, die Personalauswahl durch ein Assessment-Center-Verfahren zu begleiten. Dieses ist für den 20.08.2020 bzw. 27.08.2020 geplant.

Für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet oder zu den Anforderungen an die Stelle stehen Ihnen der Fachbereichsleiter des Fachbereiches Besondere Ordnungsangelegenheiten, Herr Dirk Willhoeft, unter der Tel.:  04531/160 1060, sowie der Stelleninhaber, Herr Dr. Thomas Haarhoff, unter der Tel.: 04531/160 1592, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kreis-stormarn.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Stormarn
Der Landrat
Fachdienst Personal
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Online: https://afm.schleswig-holstein.de/intelliform/forms/kreis/kreis-stormarn/kreis-stormarn/bewerbungsmanagement/Bmgmt_Bewerbung/index?stellenid=OD4303

Datenschutzhinweise: https://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/1/12/HinweiseZurDatenverarbeitungFD12.pdf