Fachdienst Öffentliche Sicherheit: Pflegefachkraft für die Heimaufsicht

Vielfalt. Miteinander. Leben. Unser Kreis Stormarn zählt zu den attraktivsten und wirtschaftsstärksten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, dem urbanen Leben sowie den ansprechenden Freizeit- und Kulturangeboten bietet er ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqualität in allen Bereichen.

Der Kreis Stormarn sucht im Fachdienst Öffentliche Sicherheit zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft für die Heimaufsicht.

Der Fachdienst hat ein anspruchsvolles Aufgabenspektrum, zu dem u.a. die Aufsicht über Einrichtungen nach dem Selbstbestimmungsstärkungsgesetz (Heimaufsicht) gehört.

Aktuell besteht der Fachdienst aus 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Team der Heimaufsicht umfasst 5 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und benötigt eine Verstärkung im pflegerischen Bereich.

Ihre Aufgaben:

  • routinemäßige und anlassbezogene Prüfungen nach dem Selbstbestimmungsstärkungsgesetz (SbStG), Erstellen von Prüfberichten, Erstmaßnahmen zur Qualitätssicherung nach SbStG in Form von mündlichen und schriftlichen Beratungen
  • Überprüfung der Personalsituation in den Einrichtungen, Auswertung der Dienstpläne, Überprüfung der Pflegedokumentationen und Qualitätsmaßnahmenpläne sowie die Auswertung der im Zusammenhang mit einer Prüfung stehenden Unterlagen
  • die Beratung von Bewohnerinnen und Bewohnern von Einrichtungen, Angehörigen und anderen Personen
  • Bearbeitung von Beschwerden, in diesem Zusammenhang die Überprüfung der pflegerischen Versorgung in den Einrichtungen (Ergebnisqualität)

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Altenpflegerin bzw. Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger jeweils mit einer zusätzlichen Weiterbildungsmaßnahme für leitende Funktionen von mindestens 460 Stunden in Anlehnung an den § 71 Abs. 3 SGB XI oder
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegewissenschaft, Pflege- oder Gesundheitsmanagement
  • mehrjährige pflegerische und praktische Erfahrungen als verantwortliche Pflegefachkraft in einer vollstationären Einrichtung
  • Führerschein der Klasse B

Idealerweise verfügen Sie außerdem über:

  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Umsetzung der Expertenstandards,
    Pflegeprozessplanung, Pflegedokumentationssysteme, Strukturmodell und Qualitätsmanagement
  • gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Menschen und Menschen mit Behinderung
  • Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit, kompetentes und vermittelndes Auftreten in Konfliktsituationen
  • Durchsetzungsvermögen, Sicherheit in der schriftlichen Darstellung, eine hohe Eigenmotivation und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Sicheren Umgang mit Office Programmen
  • Kenntnisse im Selbstbestimmungsstärkungsgesetz

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgaben
  • eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit mit einer Vergütung nach EG 9c TVöD
  • familienfreundliche Dienstleistungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie flexible Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z. B. Betriebssportgruppen für Hallenfußball, Laufen, Sportschießen, Tauchen, Tennis und Volleyball)
  • fachbereichsübergreifende Fortbildungen
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • HVV-ProfiTicket; NAH.SH Firmenabo
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Bahn-/Busbahnhofs

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen, Gleichgestellte und Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund ist für uns selbstverständlich.

So bewerben Sie sich bei uns:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.07.2021 (Eingangsdatum) an die untenstehende Adresse, oder nutzen Sie den untenstehenden Link für das Bewerbungsportal. Denken Sie bitte insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis, eine Kopie des Führerscheines, Fort- bzw. Weiterbildungsbescheinigungen und aktuelle Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse. Bitte beachten Sie, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 24.08.2021 (nachmittags) geplant.

Für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet oder zu den Anforderungen an die Stelle steht Ihnen der Fachdienstleiter des Fachdienstes Öffentliche Sicherheit, Herr Ingo Lange, unter Tel.: 04531/160 1334 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kreis-stormarn.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Stormarn
Der Landrat
Fachdienst Personal
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Online: https://afm.schleswig-holstein.de/intelliform/forms/kreis/kreis-stormarn/kreis-stormarn/bewerbungsmanagement/Bmgmt_Bewerbung/index?stellenid=OD6101

Datenschutzhinweise: https://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/1/12/HinweiseZurDatenverarbeitungFD12.pdf