Fachdienst Gefahrenabwehr / Integrierte Regionalleitstelle Süd: Teammitglied Sachbearbeitung Rettungsdienst (Qualitätsmanagement)

Vielfalt. Miteinander. Leben. Unser Kreis Stormarn zählt zu den attraktivsten und wirtschaftsstärksten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, dem urbanen Leben sowie den ansprechenden Freizeit- und Kulturangeboten bietet er ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqualität in allen Bereichen.

Der Kreis Stormarn sucht im Fachdienst Gefahrenabwehr / Integrierte Regionalleitstelle Süd zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Sachgebiet Rettungsdienst ein Teammitglied für die Sachbearbeitung.

Der Fachdienst Gefahrenabwehr/Integrierte Regionalleitstelle Süd nimmt die Fachaufsicht über den Rettungsdienst für den Kreis Stormarn als Träger des Rettungsdienstes wahr. Eine Kommunalgesellschaft des Kreises, die Rettungsdienst Stormarn (RDS) gGmbH, sowie der Rettungsdienst-Verbund Stormarn (RVS) gGmbH sind mit der Durchführung des Rettungsdienstes in Stormarn beauftragt. Wobei der Kreis Stormarn Mitgesellschafter der RVS gGmbH ist und die Aufgaben als Träger des Rettungsdienstes gemäß gesetzlichem Auftrag wahrnimmt.

Für die operative Durchführung des Rettungsdienstes in Stormarn stehen derzeit insgesamt  4 KTW, 19 RTW und 3 NEF an neun Rettungswachen zur Verfügung. Die Umsetzung des gutachterlichen Mehrbedarfs an Rettungsmitteln befindet sich zurzeit in der praktischen Umsetzung. Für größere Einsatzlagen stehen eine Leitende Notarztgruppe, in Kooperation mit dem Kreis Herzogtum Lauenburg, und eine Gruppe Organisatorischer Leiter Rettungsdienst als Einsatzleitung Rettungsdienst zur Verfügung.

Der derzeitige Dienstsitz der Tätigkeit befindet sich in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle Entwicklung, Einführung und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) im Rettungsdienst des Kreises Stormarn
  • Begleitung eines QMS bei den Durchführern des Rettungsdienstes im Kreis Stormarn
  • planen, vorbereiten und ausrichten von QM-Arbeitsgemeinschaften
  • ständige Überprüfung und Bewertung der Weiterentwicklung des QMs
  • Planung und Koordination von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung
  • Planung, Koordination und Auswertung des jährlichen Audits
  • Durchführung interner Audits bei anderen Rettungsdienstträgern. Dort Tätigkeit als Auditor im Auditorenpool der organisationsübergreifenden Arbeitsgemeinschaft QM auf Landesebene
  • Projektarbeit in fachbezogenen rettungsdienstlichen Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Erfassung und Auswertung regelmäßiger Evaluationen zu rettungsdienstlichen Standards im Sinne des QMs
  • Durchführung von Vergaben und Beschaffungen im Bereich QM
  • Sachbearbeitung in rettungsdienstlichen Belangen
  • Zusammenarbeit mit benachbarten Rettungsdiensten und der Ärztlichen Leitung Rettungsdienst des Kreises Stormarn

Ihr Profil:

  • Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen oder
  • abgeschlossenes Studium der Gesundheitswissenschaften oder der Gesundheitspsychologie – eine Bewerbung ist auch möglich, sofern das Studienzeugnis bis zum Antritt der Beschäftigung vorgelegt wird -
  • abgeschlossene Ausbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung im Rettungsdienst
  • gültiger Führerschein der Klasse B

Idealerweise verfügen Sie außerdem:

  • über Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • über die Fähigkeit eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten zu können
  • über sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick und Innovationsbewusstsein
  • über Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit
  • bereits über Kenntnisse im Bereich Qualitäts- oder Prozessmanagement
  • sehr sicher in der Anwendung der gängigen MS Office Programme sind
  • über die Bereitschaft an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen
  • über die Bereitschaft zur Mitwirkung in Landesarbeitsgruppen des Rettungsdienstes in Belangen der Qualitätssicherung

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgaben
  • eine unbefristete Anstellung in Teil- (bei Stellenteilung) oder Vollzeit mit einer Vergütung nach EG 11 TVöD
  • flexible Arbeitszeiten
  • familienfreundliche Dienstleistungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie flexible Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z. B. Betriebssportgruppen für z.B. Hallenfußball, Laufen, Sportschießen, Tauchen und Tennis)
  • fachbereichsübergreifende Fortbildungen
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • HVV-ProfiTicket; NAH.SH Firmenabo

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen, Gleichgestellte und Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund ist für uns selbstverständlich.

So bewerben Sie sich bei uns:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum

25.06.2021 (Eingangsdatum)

an die untenstehende Adresse, oder nutzen Sie den untenstehenden Link für das Bewerbungsportal. Denken Sie bitte insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis, eine Kopie des Führerscheines und aktuelle Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse. Bitte beachten Sie, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 07.07.2021 geplant.

Für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet oder zu den Anforderungen an die Stelle steht Ihnen der Fachdienstleiter Herr Horn unter Tel.: 04531/160-1260 oder der stellvertretende Fachdienstleiter Herr Teichert unter -1297 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kreis-stormarn.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Stormarn
Der Landrat
Fachdienst Personal
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Online: https://afm.schleswig-holstein.de/intelliform/forms/kreis/kreis-stormarn/kreis-stormarn/bewerbungsmanagement/Bmgmt_Bewerbung/index?stellenid=OD6203

Datenschutzhinweise: https://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/1/12/HinweiseZurDatenverarbeitungFD12.pdf