Stabsbereich Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt: Technische/n Prüfer*in

Der Kreis Stormarn sucht zum 01.01.2020

eine / einen Technische/n Prüfer*in

für den Stabsbereich Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt.

Der Stabsbereich Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt hat eine Doppelfunktion. Als Rechnungsprüfungsamt ist es zuständig für die Prüfung der Jahresabschlüsse sowie der Rechtmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit der Aufgabenwahrnehmung des Kreises. In der Funktion des Gemeindeprüfungsamtes prüft es im Rahmen der überörtlichen
Prüfung die rechtmäßige Haushalts- und Wirtschaftsführung der Städte, Ämter und Gemeinden sowie deren Einrichtungen und anderer Körperschaften und rechtsfähigen Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts.

Der zwischen Hamburg und Lübeck gelegene Kreis Stormarn gehört zu den attraktivsten und wirtschaftsstärksten Deutschlands. Mit seinen idyllischen Landschaften, urbanem Leben sowie vielfältigen Freizeit- und Kulturangeboten bietet Stormarn ca. 240.000 Einwohnerinnen und Einwohnern Lebensqualität in allen Bereichen.

Rund 740 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als 20 Berufsgruppen sind in der Kreisverwaltung tätig. Neben familienfreundlichen Arbeitszeiten und modernen Arbeitsplätzen zeichnen wir uns insbesondere durch einen kollegialen Umgang aus.

Ihre Aufgaben umfassen die eigenverantwortliche:

  • Prüfung von Hoch- und Tiefbaumaßnahmen in den Bereichen Planung, Vergabe, Ausführung und Abrechnung
  • Prüfung der sachgerechten und zweckentsprechenden Verwendung von Fördermitteln
  • Prüfung von Ingenieur-, Gutachter- und Architektenleistungen
  • Prüfung von finanz- und betriebswirtschaftlichen Vorgängen in Bezug auf Bewertung und Finanzierung des Anlagevermögens
  • Vergaberechtliche Beratung der kreisinternen Vergabestellen und des kreisangehörigen Bereiches
  • Erstellung von Gutachten im Auftrage des Kreistages

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium der Fachrichtung Architektur/Bauingenieurwesen (Dipl.-Ing / Bachelor)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Planung, Durchführung und Abrechnung von Baumaßnahmen
  • praktische Kenntnisse im Bau-/ Vergabe- und Vertragsrecht
  • Führerschein der Klasse B (3 alt)

Idealerweise verfügen Sie außerdem über:

  • Erfahrung in einer kommunalen Verwaltung
  • Grundkenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht sowie der Betriebswirtschaftslehre
  • eine hohe soziale Kompetenz (Kooperations-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit)
  • die Fähigkeit, die Prüfergebnisse schriftlich konkret zu formulieren und überzeugend vorzutragen
  • fundierte Kenntnisse in MS-Office
  • die Bereitschaft, sich umfassend weiterzubilden

Unser Angebot:

  • interessante und vielseitige Aufgaben
  • eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit mit einer Vergütung nach EG 11 TVöD bzw. eine Besoldung nach A 12 SHBesG
  • familienfreundliche Dienstleistungen im Bereich der Kinderbetreuung sowie flexible Arbeitszeiten
  • eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z. B. Betriebssportgruppen für Hallenfußball, Laufen, Sportschießen, Tauchen, Tennis und Volleyball)
  • fachbereichsübergreifende Fortbildungen
  • Zusatzversorgung für Ihre Rente
  • HVV-ProfiTicket; NAH.SH Firmenabo
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Bahn-/Busbahnhofs und mit guten Parkmöglichkeiten

Chancengleichheit der Geschlechter, für Menschen mit Behinderungen und Bewerber/innen mit Migrationshintergrund sind für uns selbstverständlich.

So bewerben Sie sich bei uns:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.09.2019 (Eingangsdatum) an die untenstehende Adresse, oder nutzen Sie den unten stehenden Link für das Bewerberportal. Denken Sie bitte insbesondere an Ihr Prüfungszeugnis, eine Kopie des Führerscheines und eine aktuelle Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse. Bitte beachten Sie, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 23.10.2019 geplant.

Für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet oder zu den Anforderungen an die Stelle steht Ihnen der Stabsbereichsleiter, Herr Andreas Figur Tel.: 04531/160 1296 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kreis-stormarn.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kreis Stormarn
Der Landrat
Fachdienst Personal
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Online: https://afm.schleswig-holstein.de/intelliform/forms/kreis/kreis-stormarn/kreis-stormarn/bewerbungsmanagement/Bmgmt_Bewerbung/index?stellenid=OD8101

Datenschutzhinweise: https://www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/1/12/HinweiseZurDatenverarbeitungFD12.pdf