Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst unterstützt und berät alle an Schule Beteiligten bei Problemen in oder mit der Schule (§ 132, Schleswig-Holsteinisches Schulgesetz). Das Angebot richtet sich insbesondere an

  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Schulleitung
  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern.

Als Schulpsychologinnen nehmen wir eine neutrale und unabhängige Position ein, so dass gemeinsam Lösungswege erarbeitet werden können, die von allen Beteiligten getragen werden.

Die Beratung ist kostenfrei, freiwillig und vertraulich.

Schulpsychologinnen:

Lena Mandt
Gabriele Sczeponek-Henke
Anne Wenderdel