FD21: Angebotsblatt Frühe Hilfen im Kreis Stormarn 2018

Nr. 1: DKSB Familienhebammen & FGKiKP

Angebot

4 Familienhebammen und 1 Familien- und Gesundheitskinderkrankenpflegerin (FGKiKP)

Einrichtung

DKSB Stormarn e.V.
Renate Günther
Lindenstr. 4
22941 Bargteheide
04531-7814
guenther@dksb-stormarn.de

Veröffentlichung und Zugänge

Flyer

Ja

Website

www.dksb-stormarn.de

Sonstiges

Zielgruppe

Schwangere Frauen und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit einer Suchtproblematik und/oder psychischer Erkrankung

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Zugangshemmnissen zu Unterstützungsangeboten

Ja

Eltern von Früh-und Risikogeburten (Mehrlingsgeburten, mehrere Geburten in kurzen Abständen)

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Migrationserfahrungen

Ja

Alleinerziehende

Ja

(Erstgebärende) junge schwangere Frauen und Eltern

Ja

Schwangere Frauen und Eltern, in denen (wirtschaftliche, persönliche und familiäre) Belastungen kumulieren

Ja

Geflüchtete Schwangere und Flüchtlingsfamilien mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Sonstige

Ziele

Aufsuchende bedarfs- und gesundheitsorientierte Arbeit in Familien mit Kindern im ersten Lebensjahr.

Konzept

Die Familienhebammen unterstützen die Familien bei der Versorgung und Pflege des Babys. Sie beraten bei lebenspraktischen Fragen, Alltagssorgen und Gesundheitsfragen. Und sie finden, wenn nötig, die richtigen Hilfsangebote. Eine Familienhebamme hat eine spezielle Zusatzausbildung und viel Zeit für die Familie. Ihr Betreuungszeitraum kann auf bis zu ein Jahr erweitert werden. Als direkte Vertrauens- und Kontaktperson begleitet und berät die Familienhebamme die Familien.

Rechtsgrundlage

§ 1 Abs. 4 KKG

Sozialraum

Kreis Stormarn