FD21: Angebotsblatt Frühe Hilfen im Kreis Stormarn 2018

Nr. 19: AWO Projekt Beherzt: Stormarner Präventionsprojekt für Kinder psychisch erkrankter Eltern

Angebot

BEHERZT - Stormarner Präventionsprojekt für Kinder psychisch erkrankter Eltern

Einrichtung

AWO Kreisverband Stormarn e.V.
Renate Krey
Große Straße 28-30
22926 Ahrensburg
04102/2115-457
beherzt@awo-stormarn.de

Veröffentlichung und Zugänge

Flyer

Ja, die Darstellung der Angebote wird noch entsprechend dem neuen Stand angepasst

Website

www.awo-stormarn.de

Sonstiges

Multiplikatoren im Netzwerk

Zielgruppe

Schwangere Frauen und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit einer Suchtproblematik und/oder psychischer Erkrankung

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Zugangshemmnissen zu Unterstützungsangeboten

Ja

Eltern von Früh-und Risikogeburten (Mehrlingsgeburten, mehrere Geburten in kurzen Abständen)

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Migrationserfahrungen

Ja

Alleinerziehende

Ja

(Erstgebärende) junge schwangere Frauen und Eltern

Ja

Schwangere Frauen und Eltern, in denen (wirtschaftliche, persönliche und familiäre) Belastungen kumulieren

Ja

Geflüchtete Schwangere und Flüchtlingsfamilien mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Sonstige

Ziele

Präventive Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern (Förderung der Entwicklung eines gesunden Bindungsverhaltens, Förderung der Bewältigungs-kompetenz über Ressourcenstärkung). Die Angebote von BEHERZT wirken frühzeitig der Entwicklung eigener psychischer Erkrankung der Kinder entgegen. 

Konzept

Gruppenangebot als bindungsbezogene Intervention im Bereich der Frühen Hilfen. Geplant sind für 2018 drei Durchläufe eines Gruppenangebotes für psychisch erkrankte Eltern mit ihren Babys (0-1 Jahre) bzw. Kleinkindern (1-3 Jahre).
Laufzeit je Gruppe ca. 5 Monate; wöchentliche Treffen an unterschiedlichen Standorten in Stormarn

Rechtsgrundlage

Bundeskinderschutzgesetz (BEHERZT im Rahmen der Frühen Hilfen)

Sozialraum

Kreis Stormarn