FD21: Angebotsblatt Frühe Hilfen im Kreis Stormarn 2018

Nr. 21: SVS: Schwangeren- und Familienberatung

Angebot

Schwangeren- und Familienberatung

Einrichtung

SVS-Beratungszentrum
Cordula Wenzel/Petra Merks
c.wenzel@svs-stormarn.de; p.merks@svs-stormarn.de

Möllner Landstr. 53, Gutshaus, 2. Stock
21509 Glinde
040 – 72 73 84 50

Scholtzstr. 13 b
21465 Reinbek
040-7273 8450

Heinrich-Herz-Str. 10a
22946 Trittau
04154-85002

Veröffentlichung und Zugänge

Flyer

Ja

Website

www.svs-stormarn.de

Sonstiges

Zielgruppe

Schwangere Frauen und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit einer Suchtproblematik und/oder psychischer Erkrankung

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Zugangshemmnissen zu Unterstützungsangeboten

Eltern von Früh-und Risikogeburten (Mehrlingsgeburten, mehrere Geburten in kurzen Abständen)

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Migrationserfahrungen

Ja

Alleinerziehende

Ja

(Erstgebärende) junge schwangere Frauen und Eltern

Ja

Schwangere Frauen und Eltern, in denen (wirtschaftliche, persönliche und familiäre) Belastungen kumulieren

Ja

Geflüchtete Schwangere und Flüchtlingsfamilien mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Sonstige

Ziele

Information und Unterstützung (z.B. auch in Form von Hilfen durch die Bundesstiftung Mutter und Kind)

Konzept

Wir informieren Sie über soziale Leistungen, die Ihnen in der Schwangerschaft und als Eltern zustehen.
Wenn Sie schwanger sind und über ein geringes Einkommen verfügen, können Sie bei uns einen Antrag für die Bundesstiftung Mutter und Kind stellen.
Bei Fragen und Problemen rund um Schwangerschaft und Geburt unterstützen wir Sie mit Gesprächen, z.B.
- bei der Verarbeitung einer als traumatisch empfunden Geburt oder einer Tot– oder Fehlgeburt
- bei konflikthaften Veränderungen der Paarbeziehung durch die Geburt eines Kindes
- bei Regulationsstörungen des Säuglings: häufiges Schreien, Fütter- und Schlafproblemen
- wenn Sie sich mit der Situation als Mutter eines Babys überfordert oder unzufrieden fühlen.
Als anerkannte Beratungsstelle nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz und dem Schwangeren- und Familienhilfegesetz unterstützen wir bei allen Fragen und Unsicherheiten rund um die Themen Verhütung und Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt, die ersten drei Jahre mit dem Kind.
Wir beraten vertraulich, anonym und kostenlos.
Wir stellen die Beratungsbescheinigung nach § 7 Schwangerschaftskonfliktgesetz aus.

Rechtsgrundlage

§2 Schwangerschaftskonfliktgesetz (SKG)

Sozialraum

Glinde, Reinbek, Barsbüttel, Oststeinbek, Amt Trittau