FD21: Angebotsblatt Frühe Hilfen im Kreis Stormarn 2018

Nr. 34: Evg. Familienbildungsstätte: Wellcome

Angebot

wellcome – praktische Hilfe für Familien nach der Geburt

Einrichtung

Ev.Bildungswerk Familien-Bildungsstätte Bad Oldesloe
Birgit Mütze
Falkenburger Str.88
23795 Bad Segeberg
04551/ 955 111
bad-segeberg@wellcome-online.de

Veröffentlichung und Zugänge

Flyer

wellcome Flyer

Website

www.wellcome-online.de; www.kirchenkreis-ploen-segeberg.de/bildungswerk

Sonstiges

wellcome Flyer liegen in Hebammenpraxen, bei Kinderärzten und Frauenärzten aus. Bei Willkommensbesuchen auf der Entbindungsstation des AK Segeberg (wo auch viele Mütter aus Stormarn entbinden), werden Familien über das Angebot von wellcome informiert.

Zielgruppe

Schwangere Frauen und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Schwangere Frauen und Eltern mit einer Suchtproblematik und/oder psychischer Erkrankung

Schwangere Frauen und Eltern mit Zugangshemmnissen zu Unterstützungsangeboten

Eltern von Früh-und Risikogeburten (Mehrlingsgeburten, mehrere Geburten in kurzen Abständen)

Schwangere Frauen und Eltern mit Migrationserfahrungen

Alleinerziehende

(Erstgebärende) junge schwangere Frauen und Eltern

Schwangere Frauen und Eltern, in denen (wirtschaftliche, persönliche und familiäre) Belastungen kumulieren

Geflüchtete Schwangere und Flüchtlingsfamilien mit Kindern bis zu 3 Jahren

Sonstige

wellcome ist ein Angebot für alle Eltern im ersten Lebensjahr nach der Geburt

Ziele

Konzept

Im ersten Lebensjahr des Kindes erhalten Eltern für einige Wochen und Monate individuelle Hilfe. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin kommt ein – bis zweimal in der Woche für zwei bis drei Stunden zu der Familie nach Hause:

  • Sie wacht über den Schlaf des Babys und geht mit dem Baby spazieren, während sich die Mutter erholt.
  • Sie kümmert sich um das Geschwisterkind
  • Sie begleitet die Zwillingsmutter zum Kinderarzt

Sie unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Rechtsgrundlage

§16 SGB VIII

Sozialraum