FD21: Angebotsblatt Frühe Hilfen im Kreis Stormarn 2018

Nr.: 45 Lebenshilfe Stormarn: Familienentlastender Dienst für Menschen mit Behinderung

Angebot

Ambulanter Dienst / familienentlastender Dienst

Einrichtung

Lebenshilfe Stormarn
Ursula Johann
Erika-Keck-Straße 4
22926 Ahrensburg
04102-885820
Lebenshilfe-stormarn@t-online.de

Veröffentlichung und Zugänge

Flyer

Ja

Website

www.lebenshilfe-stormarn.de

Sonstiges

Zielgruppe

Schwangere Frauen und Eltern mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit einer Suchtproblematik und/oder psychischer Erkrankung

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Zugangshemmnissen zu Unterstützungsangeboten

Ja

Eltern von Früh-und Risikogeburten (Mehrlingsgeburten, mehrere Geburten in kurzen Abständen)

Ja

Schwangere Frauen und Eltern mit Migrationserfahrungen

Ja

Alleinerziehende

Ja

(Erstgebärende) junge schwangere Frauen und Eltern

Ja

Schwangere Frauen und Eltern, in denen (wirtschaftliche, persönliche und familiäre) Belastungen kumulieren

Ja

Geflüchtete Schwangere und Flüchtlingsfamilien mit Kindern bis zu 3 Jahren

Ja

Sonstige

Ziele

  • Stärkung der Tragfähigkeit der Eltern
  • Beratung von Schwangeren bei Verdacht/Diagnose einer Behinderung des Kindes
  • Unterstützung und Entlastung bei der Betreuung, Pflege und Erziehung des Kindes
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Ersatzpflege / - betreuung bei Krankheit der Eltern

Konzept

Der Ambulante Dienst der Lebenshilfe Stormarn ist ein pädagogischer und pflegerischer Fachdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen und für ihre Familien. Die Arbeit des Ambulanten Dienstes ist darauf ausgerichtet, Familien zu unterstützen und den behinderten Menschen die Hilfe zu geben, die zur Förderung und Stärkung ihrer Persönlichkeit erforderlich ist.

Rechtsgrundlage

SGB V, SGB VIII, SGB XI, SGB XII

Sozialraum

Kreis Stormarn