Startseite - Service - Leistungen

Leistungen

Leistungen

Ausleihe Klimaschutz-Materialien für Schulen

KlimaKisten mit Infos und Messgeräten für Experimente,
Klima-Quiz und schulgerechte Ausstellungen werden kostenlos beim Kreis verliehen.

Informationen:

Die KlimaKisten der Aktion Klima! zum Experimentieren können beim Klimaschutz-Management des Kreises Stormarn ausgeliehen werden.

Anmeldung und Ausleihe bei Isa Reher, Kontaktdaten s. unten.


Die KlimaKisten sind mit Messgeräten und Infomaterialien für Energie und Klimaschutz gefüllt.

  • In der Klimakiste für weiterführende Schulen sind viele Messgeräte + passende Infomaterialien, auch Geräte mit Datenloggerfunktion für Langzeitauswertung.
  • Unter den Kategorien Strom, Heizung, Wasser etc. sind nähere Infos zu den Messbereichen, u.a. Diagramme, Referenzwerte und ähnliches. Klimakisten Inhalt
  • Detaillierte Informationen finden Sie im Begleitheft der Klimakiste
  • Klimatipps für Schulen


Alle Klimaschutzprojekte für Schulen und Kitas beim Kreis Stormarn.

Informationen zu weiteren Angeboten in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), Beratung für eigene Vorhaben und Projekte bekommen Sie auch gern auch bei Isa Reher Tel.: 04531-160-1637
_______________________


Die vergriffene Version des Klima-Quiz "Mission Blue Planet" wird ebenfalls kostenlos als CD an Schulen im Kreis Stormarn verliehen.

Dieses Klimaquiz kann in verschiedenen Altersgruppen mit jeweils angepassten Schwierigkeitsgraden durchgespielt werden. Im Einsatz beim Klimaschutzmanagement des Kreises Stormarn gab es ebenso 3. Klassen als Gewinner wie 11. Jahrgänge.

Mission BluePlanet ist ein Quiz zu Wetter, Energie und Klimawandel. Die CD-ROM enthält über 500 Fragen für drei Altersgruppen zwischen 7 und 17 Jahren. Viele Infotexte erläutern die Antworten und helfen andere Quizfragen zu beantworten. Fragen, Texte und die Tipps zum Klimaschutz sind mit zahlreichen Bildern illustriert. Videoclips sorgen ebenfalls für Anschaulichkeit.

Mission Blue Planet ist mehr als nur ein Quiz und unterstützt das gemeinsame Lernen auch mit altersgemäßes Begriffen zu Klima, Wetter, Energieerzeugung und welche Folgen der Klimawandel für die Natur und uns alle hat. Die Energiespartipps helfen dabei, selbst etwas für den Klimaschutz zu tun.

Informationen und Anmeldung für eine Ausleihe bei Isa Reher, Kontaktdaten unten.
_______________________


Die Ausstellung "Klima sehen - Klima verstehen - Klima schützen" wurde von der dena (Deutsche Energieagentur) und dem Klima-Bündnis speziell für Schulen entwickelt. Sie richtet sich an 15-18-jährige Schüler und vermittelt Grundlagenwissen rund um das Thema Klima und Klimaschutz und motiviert, einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Sie liegt auf 29 DIN A0-Plakaten beim Kreis vor und wird kostenlos an interessierte Schulen im Kreis verliehen. Die Abholung und Rückgabe (eine Rolle) muss selbst organisiert werden.

Neuere Entwicklungen zu den weltweiten Klimagipfeln und Klimaschutzabkommen (zu Kyoto-Protokoll - Klimainfos -> KlimaCD_15):

_______________________


Die Ausstellung "Klima im Wandel" wurde besonders für Schulen entwickelt vom Klima-Bündnis in Zusammenarbeit mit 5 EU-Ländern.

Die Ausstellung wurde in der Kreisverwaltung vom 19.6. - 7.7.06 gezeigt. Sie präsentiert leicht verständlich die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels und regt an, selbst etwas zum Klimaschutz beizutragen.

10 Schulklassen von Klasse 3 bis 11 haben im Anschluss an eine Fachführung eigene Vorschläge für Klimaschutz im Alltag gemacht und ihr Wissen in einem (altersgemäß einstellbaren) Klima-Quiz getestet. Begeisterte Kinder und Jugendliche haben trotz Hitze viel gewusst und Spitzenplätze im Quiz belegt. Die eigenen Vorschläge für Klimaschutz im Alltag erinnern in den Klassenräumen an Licht ausmachen, richtig Lüften, den Einkauf regionaler Produkte, den Ersatz von Spraydosen oder einen Schulweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Die Ausstellung liegt auf 18 DIN A0-Plakaten beim Kreis vor und wird kostenlos an interessierte Schulen im Kreis verliehen. Das Plakat mit den eigenen Klimaschutz-Beiträgen bekommen die Schulklassen jeweils für ihren Klassenraum in DIN A0 oder DIN A3. Die Abholung und Rückgabe (eine Rolle) muss selbst organisiert werden.

Weitere Informationen, eine Ansicht der Poster und Anmeldung für eine Ausleihe bei Klimaschutz-Managerin Isa Reher unter 04531-160-1637.

Angeboten von der Servicestelle

554 Klimaschutz-Management
Gebäude: B , 6.OG , Raum: B 665
Mommsenstr. 13 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Isa Reher

Telefon:

0 45 31 - 160 16 37

Fax:

0 45 31 - 8 47 34

Email:

i.reher@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/bau/klimaschutz.html

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 14:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnhof und ZOB liegen direkt gegenüber

Parkmöglichkeiten:

20 Besucherparkplätze vor dem Gebäude Mommsenstr. 13, weitere Parkplätze in den Seitenstraßen

Hinweise für Behinderte:

Barrierefreier Zugang an der Vorderseite des Gebäudes, Aufzug im Gebäude

des folgenden Anbieters:

Fachdienst 55 - Naturschutz
Mommsenstr. 13 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Joachim Schulz
Anfragen und Anträge per Mail bitte an naturschutz@kreis-stormarn.de

Telefon:

0 45 31 - 160 12 56

Fax:

0 45 31 - 8 47 34

Email:

j.schulz@kreis-stormarn.de
naturschutz@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/bau/natur.html

Zur Leistungsübersicht des Anbieters

Zurück zur Übersicht

Seite als PDF versenden

Kontakt zum Kreis

Online Services

Stormarn Porträt

Stormarn Porträt - Badestelle Gräberkate

Deutsch English Français Español italiano

Links und Informatives

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit ist keine Umfrage vorhanden.