Beruf und Familie im Hansebelt

ehemals Stiftung Beruf und Familie Stormarn

Stiftung Beruf und Familie Stormarn

Die Stiftung Beruf und Familie Stormarn hat das Ziel, im Unternehmensverbund die Zukunftsfähigkeit der Region durch mehr Familienfreundlichkeit zu sichern.

Der Kreis Stormarn ist Gründungsmitglied der Stiftung.

Immer mehr Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen. Aufgrund der demografischen Entwicklung spielt die Familienfreundlichkeit schon heute eine wichtige Rolle, um Fachkräfte an das Unternehmen zu binden, den Arbeitsalltag oder den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern und mit attraktiven Arbeitsbedingungen die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.

Die Ziele werden erreicht durch

  • die Sicherung von Betreuungsangeboten für Kinder zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • ergänzende Maßnahmen der Jugendhilfe durch das Angebot von Bildungs- und Erziehungsmaßnahmen.
  • Angebote auf dem Gebiet der Altenhilfe.

Der Stiftung Beruf und Familie ist die gemeinnützige Beruf und Familie Stormarn GmbH vorgeschaltet, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt.

Erweiterung 2017

Beruf und Familie dehnt sich über die Grenzen von Stormarn hinaus ins Lauenburgische und nach Lübeck aus. Dies ist auch der Grund für die Namensänderung, denn aus Beruf und Familie Stormarn wurde Beruf und Familie im HanseBelt. Der Name soll Programm sein, die deutliche vergrößerte Positionierung soll dazu beitragen, die gesamte Region familienfreundlich zu gestalten.