Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Stormarn setzt sich mich für die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen und auf allen Ebenen ein. Gleichstellungsarbeit ist ein vielschichtiges Querschnittsthema und ist abhängig von den jeweiligen Strukturen, die innerhalb eines Kreises vorliegen.

Ziel ist es, im Netzwerkverbund mit Verwaltung, Politik und Wirtschaft die familienfreundliche Arbeitswelt im Kreis Stormarn voranzubringen. Flexible Arbeitsbedingungen mit zeitgerechten Kinderbetreuungsmöglichkeiten sollen es nicht nur den Müttern, sondern auch den Vätern ermöglichen, Beruf, Familie und berufliche Entwicklung zu vereinbaren.

Außerdem möchte sie die politische Akteurinnen und Akteure im Kreis Stormarn zusammenführen und ermuntern, mehr Frauen für ein Engagement in der Kommunalpolitik zu gewinnen und deren Tätigkeit zu unterstützen.

Veranstaltungshinweise

02 - 11.2016

HWK – Mentoring für Kommunalpolitikerinnen in Schleswig-Holstein

06.02.2016 | Auftaktveranstaltung für Mentees und Mentorinnen in Bad Oldesloe
27.05.2016 | Zwischenbilanz und Qualifizierungsseminar in Berlin für Mentees (mit der Möglichkeit für Mentees und Mentorinnen an der großen Helene Weber Kolleg-Tagung im BMFSFJ in Berlin am 28. und 29. Mai 2016 teilzunehmen) 
19.11.2016 | Abschlussveranstaltung für Mentees und Mentorinnen in Schleswig-Holstein 
Durchgehend | Begleitveranstaltungen in verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins
Weitere Informationen

13.9.2016 Sommerfest mit Impulsreferat "Männer und Frauen sind gleichberechtigt - aber nicht gleich"
im Jagdschloss Malepartus in Bargteheide, weitere Informationen
19.9.2016 Workshop "Mein Weg in die Politik mit hilfreichen Netzwerken"
mit Christiane Albers im Kreishaus Bad Oldesloe, weitere Informationen
8.11.2016 Mimik- und Lügenerkennung
mit Sabrina Rizzo im Restaurant Klassenzimmer in Hammoor, weitere Informationen