Kreis Stormarn Porträt

Lebensqualität in allen Bereichen

Die Menschen in Stormarn lieben ihren Kreis. Und zwar so sehr, dass sie ihrem Wohnort im Bundesvergleich Spitzenwerte attestieren. Aus guten Gründen: Mit den Hansestädten Hamburg und Lübeck als Nachbarn, liegt Stormarn in unmittelbarer Nähe zu städtischen Metropolen, bietet aber gleichzeitig ein naturgeprägtes Landschaftsbild aus Wiesen und Wäldern, Äckern und Seen. Ob idyllische Dörfer mit ihren geschichtsträchtigen Häusern in typischer Klinkerbauweise, historische Herrenhäuser oder pulsierendes urbanes Leben in Städten wie Ahrensburg, Reinbek und Bad Oldesloe: Stormarn zählt mit seiner reizvollen Vielfalt zu den attraktivsten Regionen Deutschlands. Auch in Hinblick auf die hervorragende Infrastruktur, die erfolgreiche Stärkung des Wirtschaftsstandortes, die niedrige Arbeitslosenquote und die hohe Kaufkraft gehört Stormarn zu den „Top Ten“ der bundesweit 295 Kreise. Kein Wunder also, dass Stormarn wie ein Magnet wirkt: Die kontinuierlich wachsende Bevölkerung und die zunehmende Ansiedlung von Unternehmen sind der beste Beweis.

Verwaltungssitz Stormarns

Bad Oldesloe ist seit 1949 Verwaltungssitz Stormarns. Im Zentrum des Kreises gelegen, bietet die Stadt allen Menschen in Stormarn willkommen kurze Wege. Vorbildlich in Sachen Service präsentiert sich der Kreis auch im Internet, über das er bis in jedes einzelne Fachgebiet hinein seinen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung steht.

Zu mehr als 2/3 prägen Wiesen und Wälder, Äcker und Seen das Landschaftsbild des Kreises, in dem bis heute 15 Naturschutzgebiete ausgewiesen sind.

Aufgrund der ausgezeichneten Verkehrsverbindungen, der Nähe zu den Hafenstädten Hamburg und Lübeck sowie der gezielten Wirtschaftsförderung siedeln sich immer mehr Betriebe in Stormarn an.

Natur Stormarns Gewerbegebiet