Radwandern in Stormarn - 22 Touren zu Natur und Kultur

Übersichtskarte und allgemeine Hinweise

22 Tourenvorschläge für Radausflüge durch die stormarnsche Kulturlandschaft laden zu vielen neuen Entdeckungen ein.

Sie führen zu plätschernden Wasserläufen und durch eine sanft geschwungene Hügellandschaft mit ihren Naturoasen, Herrenhäusern, Mühlen und regionalem Kulturschaffen.

Mit Klick auf das Bild rechts öffnet sich eine Übersichtskarte der 22 Radtouren in einem neuen Fenster.

Der Radwanderführer der Sparkassen-Kulturstiftung gibt zu den Touren das passende Rüstzeug. Die vorgestellten Tagestouren haben eine Länge von jeweils rund 35 km.

Hinweise zu Museen und interessanten Einrichtungen sowie zu einladenden Cafés, Restaurants, Hofläden, Spielplätzen und erfrischenden Badestellen ergänzen die Tourbeschreibungen genauso wie die Adressen von Fahrradwerkstätten für den Fall der Fälle.

Für jede Tour zeigt eine Übersichtskarte den Routenverlauf, hier im Internet als PDF aufbereitet. Darin sind ausgewählte Ortsdurchfahrten durch einen grauen Rahmen gekennzeichnet. Zu diesen Orten gibt es detailliertere Kartenauszüge, die in die PDF-Karten integriert sind.

Beschilderung der Radwege

Beschilderung der Radwege

Die beschriebenen Touren sind ergänzend auch im Gelände beschildert. Verschiedene Schilder mit grüner Tournummerierung, Richtungspfeilen und Radfahrerin auf weißem Grund weisen den Weg. Dazwischen finden sich auch immer wieder Schilder, die nur mit Pfeilen bestätigen, dass Sie sich auf dem richtigen Weg befinden.

Bei den ausgewiesenen Wegen handelt es sich überwiegend um gut ausgebaute Radwanderwege, straßenbegleitende Fahrradwege oder wenig befahrene Straßen. Bei einigen Waldwegen können jedoch jahreszeitlich bedingt Einschränkungen in der Befahrbarkeit auftreten. In Naturschutzgebieten sind gegebenenfalls zeitliche Beschränkungen der Zugänglichkeit möglich.

Zu bedenken ist auch, dass einige Gaststätten in ländlichen Gebieten nur saisonal oder an bestimmten Tagen geöffnet sind. Die Privatsphäre der nicht öffentlichen Herrenhäuser ist zu wahren, viele der Häuser sind nicht zugänglich und nur als Landmarken von Ferne zu betrachten.

Informationen zum Radwandern in Schleswig-Holstein allgemein bietet die Internetseite www.sh-tourismus.de unter dem Thema »Radfahren«.

Verschiedene Regionen im Land widmen sich aktiv der Verbesserung des Radwegenetzes. Die in den Tourenbeschreibungen mit einem Blättchen gekennzeichneten Sehenswürdigkeiten sind auch Teil des Projektes "gartenrouten zwischen den meeren", das in verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins thematische Touren durch die Gärten und Parks vorstellt.Weitergehende Informationen dazu sind unter www.gartenrouten-sh.de zu finden.

Tourvorbereitung

Die jeweiligen Karten liegen in einfacher Auflösung (kleine Dateigröße: 150 bis ca. 800 KB) und hoher Auflösung (große Dateigröße: 1 bis ca. 3,5 MB) zum Herunterladen im Format PDF vor. Die Texte im Format PDF haben eine Dateigröße von ca. 500 KB.