Startseite - Freizeit und Tourismus - Naturschutzgebiete

Naturschutzgebiete

NSG Hoisdorfer Teiche

NSG Hoisdorfer Teiche

Naturschutzgebiete (NSG) sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft in ihrer Ganzheit oder in einzelnen Teilen erforderlich ist zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung von Lebensstätten, Biotopen oder Lebensgemeinschaften bestimmter wild lebender Tier- und Pflanzenarten.

Sie können auch aufgrund wissenschaftlicher, naturgeschichtlicher oder landeskundlicher Gründe oder wegen der Seltenheit, besonderen Eigenart oder hervorragenden Schönheit der Gebiete ausgewiesen werden.

Naturschutzgebiete sind sehr beliebt als Naherholungsgebiete. Wir freuen uns, wenn Sie sich für die geschützten Lebensräume interessieren; gleichzeitig bitten wir Sie, Rücksicht auf die Schutzbedürfnisse der Tiere und Pflanzen zu nehmen und sich an folgenden Regeln zu halten.

Im Kreis Stormarn gibt es 17 Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von etwa 4.700 Hektar. Dies entspricht einem Flächeanteil von etwa 6,13 Prozent des Kreisgebietes.

Hier finden Sie die Verordnungen der jeweiligen Naturschutzgebiete. Aus diesen Verordnungen ist der räumliche Geltungsbereich, wie auch der Schutzzweck ersichtlich. In der Übersichtskarte sind die Naturschutzgebiete grob eingezeichnet.

Weitere Informationen zu den Naturschutzgebieten erhalten Sie bei der unteren Naturschutzbehörde des Kreises Stormarn.

Im Kreis Stormarn befinden sich darüberhinaus noch 4 Vogelschutzgebiete und 19 FFH-Gebiete

Weitere Informationen über Schutzgebiete im Kreis Stormarn und in Schleswig-Holstein finden Sie im Umweltatlas SH und im Kartendienst Schutzgebiete in Stormarn des Bundesamtes für Naturschutz

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) stellt im Internet für einzelne Naturschutzgebiete Klimadaten und Szenarien für Stormarn zur Verfügung. Die Detaildaten zu den einzelnen Naturschutzgebieten sind in der folgenden Liste mit dem Hinweis "PIK-Klimadaten" gekennzeichnet und verlinkt.

Ahrensburg

NSG Stellmoorer Tunneltal

NSG Heidtkoppelmoor

NSG Ammersbek-Niederung

Bad Oldesloe

NSG Brenner Moor

Hoisdorf

NSG Hoisdorfer Teiche

Jersbek

NSG Hansdorfer Brook

Lütjensee

NSG Moorgebiet Kranika

Nienwohld

NSG Nienwohlder Moor

Reinbek

NSG Billetal

NSG Talwald Hahnenkoppel

Reinfeld

NSG Oberer Herrenteich

Stapelfeld

NSG Stapelfelder Moor

NSG Höltigbaum

Tangstedt

NSG Wittmoor

NSG Oberalsterniederung

Trittau

NSG Hahnheide

NSG Mühlenbachtal

 

Seitenanfang

Lage der einzelnen Naturschutzgebiete im Kreis Stormarn:

Kreiskarte NSG

Seitenanfang

Seite als PDF versenden

Kontakt zum Kreis

Online Services

Stormarn Porträt

Stormarn Porträt - Badestelle Gräberkate

Deutsch English Français Español italiano

Links und Informatives

Aktuelle Umfrage

Zur Zeit ist keine Umfrage vorhanden.