Leistungen

Heilpraktikerüberprüfungen

Informationen:

Die Kenntnisüberprüfung nach dem Heilpraktikergesetz findet beim Gesundheitsamt in Husum statt.
Der Fachdienst Gesundheit - Gesundheitsamt - in Bad Oldesloe leitet das Verfahren zur Überprüfung nach dem Heilpraktikergesetz ein.
Ansprechpartnerin : Frau Röpnack unter der Telefonnummer 04531/160 1213 oder e-mail g.roepnack@kreis-stormarn.de

Notwendige Unterlagen/ Voraussetzungen:

Bitte die nachfolgenden Unterlagen spätestens 9 Wochen vor der schriftlichen Überprüfung einreichen.

  • Formloser Antrag
    Antrag zur Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz
  • Erklärung darüber, dass
    1. Bei keiner anderen Behörde ein Antrag nach dem HP-Gesetz gestellt ist, über den noch nicht entschieden wurde
    2. Kein gerichtliches oder staatsanwaltschaftliches Verfahren anhängig ist [Eigenerklärung]
    Erklärungen zum Erlaubnisantrag für Heilpraktiker/innen
  • Ablichtung des Personalausweises
  • Ein beglaubigter Nachweis darüber, dass mindestens der Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss (Gesetz: “abgeschlossene Volksbildung“) vorliegt
  • Ein erweitertes, polizeiliches Führungszeugnis (Belegart OE) im Original, das zum Zeitpunkt der schriftlichen Überprüfung nicht älter als 3 Monate sein darf. Bitte beantragen Sie das Führungszeugnis erst, wenn Sie vom Kreis ein gesondertes Schreiben erhalten haben.
  • Ein ärztliches Zeugnis im Original, das zum Zeitpunkt der schriftlichen Überprüfung nicht älter als 3 Monate sein darf. Aus dem ärztlichen Zeugnis soll hervorgehen, ob Sie die für die Berufsausübung erforderliche Eignung haben. Hierbei soll der untersuchende Arzt besonders zu körperlichen Leiden, zu Schwächen geistiger oder körperlicher Kräfte und zur Sucht Stellung nehmen.
    Ärztliches Zeugnis für Heilpraktiker/innen
  • Kurzgefasster Lebenslauf
    - für HP beschränkt auf Psychotherapie
  • Evtl. aussagekräftige Unterlagen zu Ihrer bisherigen Berufsausbildung, Prüfungszeugnis(se), Diplom, Fort- und Weiterbildungsbescheinigungen, etc.
    - für HP beschränkt auf Psychotherapie
  • Eine beglaubigte Berufsurkunde als Physiotherapeut/In

Gebühren für die Heilpraktiker Prüfung:
Das gesamte Antragsverfahren ist gebührenpflichtig. An den Kreis Stormarn müssen Sie Kosten in Höhe von z.Zt. etwa

  • 175,00 €, schriftliche Kenntnisüberprüfung
  • 225,00 €, mündliche Kenntnisüberprüfung
  • 150,00 € Erlaubniserteilung

entrichten.

Im Falle einer Ablehnung werden 75% der Genehmigungsgebühr (~112,50 €) als Gebühr erhoben (erst nach Eingang des Gebührenbescheides).

Angeboten von der Servicestelle

330 Geschäftszimmer Gesundheit
Gebäude: C , 2.OG , Raum: C 201
Reimer-Hansen-Str. 3 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Frau Schwarz

Telefon:

0 45 31 - 160 12 82

Fax:

0 45 31 - 160 16 26

Email:

gesundheitsamt@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/soziales/gesundheit.html

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
von 8.30 bis 12.00 Uhr,
zusätzlich Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr,
- Mittwochs geschlossen -

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnhof und ZOB liegen links vom Gebäude

Parkmöglichkeiten:

20 Besucherparkplätze vor dem Gebäude Mommsenstr. 13, weitere Parkplätze in den Seitenstraßen

Hinweise für Behinderte:

Barrierefreier Zugang links am Gebäude, kein Aufzug vorhanden

Des folgenden Anbieters:

Fachdienst 33 - Gesundheit
Reimer-Hansen-Straße 3 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Andreas Musiol

Telefon:

0 45 31 - 160 12 82

Fax:

0 45 31 - 160 16 26

Email:

gesundheitsamt@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/soziales/gesundheit.html