Leistungen

Pflegewohngeld in Heimen

Pflegewohngeld (Pflegewohngeld nach § 6 Abs. 4 Landespflegegesetz (LPflegeG)) erhalten auf Antrag Personen, die in einem Alten- und Pflegeheim untergebracht sind. Es kann bis zur Höhe der jeweiligen Investitionskosten gewährt werden.

Informationen:

Um Pflegewohngeld zu erhalten, sind diverse Voraussetzungen zu erfüllen:
Sie müssen vor der Heimaufnahme im Kreis Stormarn aufhältlich gewesen sein.
Die Einkommensgrenze beträgt ab 01.01.2016 für Alleinstehende 1.348,47 €. Die Einkommensgrenze erhöht sich für berücksichtigungsfähige Familienangehörige um jeweils 283 €.
Das Vermögen darf den Wert von 6.900,00 € für eine Einzelperson nicht übersteigen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Infoblatt Allgemeine Informationen Pflegewohngeld.

Notwendige Unterlagen/ Voraussetzungen:

Der eigentliche Antrag wird üblicherweise vom Heim beim Kreis Stormarn gestellt. Sie als Heimbewohner/in geben hierzu jedoch Ihr Einverständnis.
Hierzu können die Vordrucke

heruntergeladen werden.
Von Ihnen als Heimbewohner/in ist der Vordruck Einverständniserklärung zum Antrag auf Pflegewohngeld auszufüllen. Mit entsprechenden Nachweisen versehen und unterschrieben soll dieser beim Sonderprojekt Hilfe zur Pflege des Kreises Stormarn abgegeben werden.

Angeboten von der Servicestelle

930 Sonderprojekt Hilfe zur Pflege
Gebäude: A , EG , Raum: A 8
Mommsenstraße 13 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Andreas Zimmermann

Telefon:

0 45 31 - 160 12 64

Fax:

0 45 31 - 160 77 12 64

Email:

a.zimmermann@kreis-stormarn.de

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
von 8.30 bis 12.00 Uhr,
zusätzlich Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr,
- Mittwochs geschlossen -

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnhof und ZOB liegen direkt gegenüber

Parkmöglichkeiten:

20 Besucherparkplätze vor dem Gebäude Mommsenstr. 13, weitere Parkplätze in den Seitenstraßen

Hinweise für Behinderte:

Barrierefreier Zugang, Fahrstuhl vorhanden

Des folgenden Anbieters:

Sonderprojekt Hilfe zur Pflege
Mommsenstraße 13 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Larissa Bebensee

Telefon:

0 45 31 - 160 12 40

Fax:

0 45 31 - 160 77 12 40

Email:

l.bebensee@kreis-stormarn.de