Leistungen

Fahrerkarte

Durch die Einführung des digitalen EG-Kontrollgerätes entfallen die Fahrtenschreiber. Anstelle der Tachoscheiben benötigt der LKW-Führer dann eine Fahrerkarte.

Informationen:

Eine solche Karte kann nur erstellt werden, wenn der/die Betroffene bereits im Besitz eines Kartenführerscheines ist. Ggf. ist gleichzeitig der Umtausch zu beantragen.

Notwendige Unterlagen/ Voraussetzungen:

Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
- Passfoto, dem Gesetz des Passwesens entsprechend
- EU-Kartenführerschein
- Antrag auf Erteilung (§ 4a FPersG) einer Fahrerkarte

Gebühren:

34,00 bzw. 61,00 Euro

Angeboten von der Servicestelle

442 Fahrerlaubnisbehörde
Gebäude: G , EG , Raum: G 7
Rögen 36 - 38 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Elke Koop

Telefon:

0 45 31 - 89 02 20

Fax:

0 45 31 / 8 20 71

Email:

fahrerlaubnisbehoerde@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/besondere-ordnungsangelegenheiten/strassenverkehrsangelegenheiten.html

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 7:30 bis 17:00 Uhr.
Hinweis: Die Führerscheinstelle ist bis auf weiteres mittwochs telefonisch nicht erreichbar.

Außerdem ist mit erhöhten Wartezeiten zu rechnen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

mit Buslinie 8110 (Bahnhof Bad Oldesloe - Bahnhof Ahrensburg) zur Haltestelle "Sandkamp",
von dort etwa 12-13 Minuten Fußweg
Der Bus fährt stündlich vom Bahnhof Bad Oldesloe (weitere Info unter www.hvv.de)

Parkmöglichkeiten:

direkt vor dem Gebäude

Hinweise für Behinderte:

barrierefreier Zugang an der linken Seite des Gebäudes

Des folgenden Anbieters:

Fachdienst 44 - Straßenverkehrsangelegenheiten
Rögen 36-38 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Dirk Willhoeft

Telefon:

0 45 31 - 89 02 10

Fax:

0 45 31 - 8 20 71

Email:

zulassungsbehoerde@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/besondere-ordnungsangelegenheiten/strassenverkehrsangelegenheiten.html