Leistungen

Fahrerqualifizierungsnachweis

Informationen:

Seit dem 23. Mai 2021 gibt es für Berufskraftfahrerinnen und -fahrer keine Schlüsselzahl „95“ mehr im Führerschein, um die Berufskraftfahrerqualifikation nachzuweisen. Die Berufskraftfahrerinnen und -fahrer erhalten stattdessen einen Fahrerqualifizierungsnachweis (FQN). Das ist eine Karte, die dem Führerschein in Form und Größe ähnelt.

Die Bearbeitung dauert ca. 3- 4 Wochen. Der FQN wird der Antragstellerin oder dem Antragsteller direkt zugestellt werden, d.h. eine Abholung bei der Behörde ist nicht mehr erforderlich. Über die Gebühr erhalten Sie eine Rechnung bzw. kann diese direkt bei Antragstellung hier vor Ort gezahlt werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein FQN per Express bei der Bundesdruckerei bestellt wird. Der FQN kann dann entweder hier bei der Fahrerlaubnisbehörde abgeholt oder auf Wunsch in Ihr Bürgerbüro/Einwohnermeldeamt übersandt werden, so dass Ihnen der Fahrtweg nach Bad Oldesloe erspart bleibt. Über die Gebühr erhalten Sie eine Rechnung bzw. kann diese direkt bei Antragstellung hier vor Ort gezahlt werden. Bei Überweisung der Gebühr können Sie Ihren neuen FQN gegen Vorlage der Einzahlungsquittung bei Ihrem Bürgerbüro/Einwohnermeldeamt in Empfang nehmen. Ein bereits bestehender FQN wird dann dort eingezogen.

Notwendige Unterlagen/ Voraussetzungen:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • 1 Passfoto, dem Gesetz des Passwesens entsprechend
  • alten Führerschein / EU-Kartenführerschein
  • ggfs. Karteikartenabschrift (diese ist erforderlich, wenn Sie noch keinen Kartenführerschein besitzen und der letzte Führerschein von einer auswärtigen Behörde ausgefertigt worden ist. Sie kann dort in der Regel fernmündlich zur unmittelbaren Übersendung an den Kreis Stormarn angefordert werden.)
  • Antrag auf Ausstellung eines Fahrerqualifizierungsnachweises

Gebühren:

32,50 € bis 36,90 € bei Beantragung im Direktversand
37,90 € bis 42,30 € bei Beantragung per Express

Angeboten von der Servicestelle

442 Fahrerlaubnisbehörde
Gebäude: G , EG , Raum: G 7
Rögen 36 - 38 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Elke Hanisch

Telefon:

0 45 31 - 89 02 20

Fax:

0 45 31 / 160 19 63

Email:

fahrerlaubnisbehoerde@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/besondere-ordnungsangelegenheiten/strassenverkehrsangelegenheiten.html

Öffnungszeiten:

Aktuell keine Öffnungszeiten. Termine für die Fahrerlaubnisbehörde werden nur telefonisch vergeben! Siehe o.g. Telefonnummer.

Öffentliche Verkehrsmittel:

mit Buslinie 8110 (Bahnhof Bad Oldesloe - Bahnhof Ahrensburg) zur Haltestelle "Sandkamp",
von dort etwa 12-13 Minuten Fußweg
Der Bus fährt stündlich vom Bahnhof Bad Oldesloe (weitere Info unter www.hvv.de)

Parkmöglichkeiten:

direkt vor dem Gebäude

Hinweise für Behinderte:

barrierefreier Zugang vorhanden

Des folgenden Anbieters:

Fachdienst 44 - Straßenverkehrsangelegenheiten
Rögen 36-38 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Frau Hauschild-Wegener

Telefon:

0 45 31 - 89 02 10

Fax:

0 45 31 - 160 19 63

Email:

zulassungsbehoerde@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/besondere-ordnungsangelegenheiten/strassenverkehrsangelegenheiten.html