Ausbildung beim Kreis Stormarn

Rechtsreferendariat

Gern bieten wir Ihnen als angehendem Juristen oder angehender Juristin die Möglichkeit, einen Teil der Referendariatsausbildung in der Kreisverwaltung Stormarn abzuleisten:

  • Verwaltungsstation
    Dauer: 4 Monate
  • Wahlstation im Schwerpunkt Staat und Verwaltung
    Dauer: 3 Monate

Die Referendariatsausbildung wird vom Fachbereich Sicherheit und Gefahrenabwehr durchgeführt, der sämtliche Bereiche der Kreisverwaltung in rechtlicher Hinsicht berät. Dort beschäftigen Sie sich als Rechtsreferendar/in unter anderem mit Fragestellungen aus dem allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht, dem Umweltrecht, dem Sozialrecht und dem Zivilrecht.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, Ihnen die selbständige Wahrnehmung der Aufgaben eines Juristen in der Verwaltung näherzubringen. Dabei kommt es insbesondere darauf an, rechtliche Lösungen praxisgerecht und nachvollziehbar zu gestalten.

Neben einem individuellen Einzelbüro bieten wir Ihnen während deiner Ausbildungszeit auch den Zugang zu digitalen juristischen Datenbanken.

Bewerbung /Fragen

Richten Sie Ihre Bewerbung mit Ihren Terminwünschen bitte möglichst frühzeitig an:

Susanne Vos | Geschäftszimmer Recht | s.vos@kreis-stormarn.de

Fragen zu Ihrer Ausbildungsstation in der Kreisverwaltung beantwortet Ihnen gern:

Andreas Rehberg | Fachbereichsleiter Sicherheit und Gefahrenabwehr | a.rehberg@kreis-stormarn.de