Lexikon

Begriff: Bauzeichnungen

Bauzeichnungen sind Grundrisse, Schnitte und Ansichten einer baulichen Anlage. Sie werden im Regelfall im Maßstab 1:100 erstellt.

Einzelheiten regelt § 8 der Bauvorlagenverordnung (BauVorlVO)
siehe http://sh.juris.de/cgi-bin/landesrecht.py?d=http://sh.juris.de/sh/BauVorlV_SH_2009_P8.htm

Zurück zur Übersicht