Lexikon

Begriff: Bauaufsichtsbehörde

Bauaufsichtsbehörden sind

  • für das Land Schleswig-Holstein das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten als oberste Bauaufsichtsbehörde,
  • für die elf Kreise die Landrätinnen/ Landräte sowie für die vier kreisfreien Städte Flensburg, Kiel, Lübeck und Neumünster die Bürgermeister/innen als untere Bauaufsichtsbehörden.

Durch Verordnung wurden den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern weiterer Städte in Schleswig-Holstein mit mehr als 20.000 Einwohner/innen die Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde übertragen
(siehe

Dazu gehören im Kreis Stormarn die Städte Ahrensburg, Bad Oldesloe und Reinbek.

Zuständig für Baugenehmigungsverfahren sind die unteren Bauaufsichtsbehörden.

Für Baugenehmigungsverfahren im Kreisgebiet Stormarn - mit Ausnahme der Städte Ahrensburg, Bad Oldesloe und Reinbek - ist der Fachdienst Bauaufsicht im Auftrag des Landrats zuständig.


Besuchs- und Telefonsprechzeiten des Fachdienstes Bauaufsicht:

  • Montag, Dienstag und Freitag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr sowie
    Donnerstag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.



Anschrift:
Kreis Stormarn
- Der Landrat -
Fachdienst Bauaufsicht
untere Bauaufsichtsbehörde
Mommsenstraße 14
23843 Bad Oldesloe

Die für Ihr Stadt- oder Gemeindegebiet zuständigen Mitarbeiter/innen des Fachdienstes Bauaufsicht finden Sie unter dem Stichwort "Zuständigkeitsübersichten" auf folgender Seite:

Zurück zur Übersicht