Lexikon

Begriff: Hochhaus

Hochhäuser sind nach § 51 Abs. 2 Nr. 1 LBO Gebäude, bei denen die Fußbodenoberkante des höchstgelegenen Aufenthaltsraumes über der festgelegten Geländeoberfläche im Mittel an den Gebäudeaußenwänden höher als 22 m ist.

Hochhäuser sind Sonderbauten und im normalen Baugenehmigungsverfahren zu prüfen
(siehe http://www.kreis-stormarn.de/service/lvw/leistungen/index.php?bereich=1&lid=300).

Zurück zur Übersicht