Leistungen

Fleischhygienerecht

Informationen:

Das Fleischhygienerecht umfasst alle geltenden rechtlichen Anforderungen gegenüber der Zuführung von Schlachttieren zur Schlachtstätte, der Schlachtung selbst und zu den Hygienebedingungen bei der anschließenden Fleischzerlegung und -bearbeitung. Ziel der Rechtsvorgaben ist die Sicherstellung der gesundheitlichen Unbedenklichkeit und der Qualität des Fleisches.

Angeboten von der Servicestelle

4223 Verbraucherschutz
Gebäude: B , 5.OG , Raum: B 563
Mommsenstr. 13 , 23843 Bad Oldesloe

Kontaktperson:

Manuela Reinhardt

Telefon:

0 45 31 - 160 16 61

Fax:

0 45 31 - 160 13 42

Email:

veterinaerwesen@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/besondere-ordnungsangelegenheiten/veterinaerwesen/index.html

Öffnungszeiten:

nur nach Vereinbarung

Öffentliche Verkehrsmittel:

Busse und Bahnen zum ZOB bzw. Bahnhof Bad Oldesloe

Parkmöglichkeiten:

vor dem Hochhaus

Hinweise für Behinderte:

Barrierefreier Zugang, Aufzug im Gebäude

Des folgenden Anbieters:

Fachdienst 42 - Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Mommsenstraße 13 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Frank Brinker

Telefon:

0 45 31 - 160 11 97

Fax:

0 45 31 - 160 13 42

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/besondere-ordnungsangelegenheiten/veterinaerwesen/index.html