Fachdienst 42 - Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung

Fachdienst 42: Bereich Veterinärwesen und LebensmittelüberwachungFür das Aufgabengebiet des öffentlichen Veterinärwesens und des Verbraucherschutzes sind der Schutz und das Wohlergehen von Mensch und Tier übergeordnete und bestimmende Verpflichtungen.

Aufgaben von allgemeiner gesundheitlicher und volkswirtschaftlicher Bedeutung fallen in den Zuständigkeitsbereich des Bereiches. Die entsprechenden Rechtsanforderungen sind in einer Vielzahl von Vorschriften des nationalen Rechts und des EU-Rechts geregelt.

Der Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung ist zuständig für den

Der Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher (Verbraucherschutz) umfasst folgende Bereiche

  • Lebensmittel- und Bedarfsgegenständerüberwachung
  • Überwachung der Betriebshygiene in Lebensmittelbetrieben
  • Angelegenheiten im Aufgabengebiet Fleischhygiene/ Geflügelfleischhygiene
  • Bearbeitung von Verbraucherbeschwerden
  • Internationaler Verkehr mit Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen (Zertifizierungswesen)

Das Aufgabengebiet Tiergesundheit / Tierschutz umfasst folgende Bereiche

  • Verhütung und Bekämpfung von Tierseuchen
  • Allgemeiner Tiergesundheitsschutz
  • Angelegenheiten des Tierschutzes / der Tierhaltung
  • Internationaler Verkehr mit Tieren und tierischen Erzeugnissen (Zertifizierungswesen)
  • Beseitigung von Tierkörpern und tierischen Nebenprodukten

Für die amtstierärztlichen Untersuchungen von Haustieren für den Reiseverkehr wird eine telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung unter Tel.-Nr.: 0 45 31 / 160 12 95 erbeten.

Wie erreichen Sie uns? Anfahrtbeschreibung und Ansprechpartner/-innen